Der Mönch hat eine tiefsitzende Tonsur und das Kloster weist Risse auf

#0123[1033] Ich habe eben bereits die erste postoperative Zigarre im Garten geraucht. Ihr seht also, werte Leser, dass es dem Betreiber dieses Blogs bereits wieder ganz gut zu gehen scheint – nach der heute überstandenen Tumor-OP am Hinterkopf. Schnibbeln und Brutzeln Der Eingriff ging recht kurz und schmerzlos über die Bühne: Nachdem mir der Hinterkopf … Der Mönch hat eine tiefsitzende Tonsur und das Kloster weist Risse auf weiterlesen

Aloha heja – von feiernden Dorf-Honks in den nächtlichen Selfie-Wahn getrieben…

#0120[1030] Ich bin ja ins ländliche Exil gezogen, um weitgehend meine Ruhe zu haben – mal abgesehen von krähenden Hähnen, Vogelgezwitscher und quakenden Fröschen. Aber die stören nicht – im Gegenteil: Es gibt wohl so etwas wie entspannungsfördernde Urgeräusche. Wenn ich Vogelgezwitscher, Bachgeplätscher oder Grillengezirpe höre, dann beruhigt mich das. Dabei kann ich in der … Aloha heja – von feiernden Dorf-Honks in den nächtlichen Selfie-Wahn getrieben… weiterlesen

Perseiden 2018 – persönlicher Sternschnuppenrekord: 65 Stück gesehen, darunter meine bisher hellste

#0112[1022] Persönlicher Sternschnuppensichtrekord: 65 Stück in knapp über 2 Stunden! War eben mit einer guten Zigarre bewaffnet von 23:30 Uhr an im Garten, wo ich mir von einem Liegestuhl aus das Himmelsspektakel der „Perseiden“ anschaute. Die Sicht war nahezu ideal, eine klare Nacht, in der ich sogar das fahle Band der Milchstraße erkennen konnte – … Perseiden 2018 – persönlicher Sternschnuppenrekord: 65 Stück gesehen, darunter meine bisher hellste weiterlesen

Das kam mir Spanisch vor…

#0095[1005] Gestern am späteren Nachmittag dachte ich, hier in „Niedergüllestunk“ müsse irgendwo ein Kindersportfest sein. Ausgelassener Jubel alle paar Minuten in ziemlich hoher Stimmlage. Ab und zu auch rhythmisches Händeklatschen, wie zum Anfeuern… Abends war mir übrigens nicht gut – ich fürchte, ich habe mich in den letzten Tagen überarbeitet. Ich berichtete an dieser Stelle … Das kam mir Spanisch vor… weiterlesen

Weltnichtrauchertag

#0092[1002] Heute (31.05.) war „Weltnichtrauchertag“. ◼️ Der Weltnichtrauchertag findet alljährlich am 31. Mai statt; die Weltgesundheitsorganisation WHO hat ihn 1987 ins Leben gerufen. ◼️ Ähnlich wie der Weltdrogentag gibt der Weltnichtrauchertag jedes Jahr Anlass für Aktionen und Pressemitteilungen der Gesundheitsorganisationen und -initiativen. ◼️ Der Weltnichtrauchertag steht jedes Jahr unter einem anderen Motto. In diesem Jahr 2018 lautet dieses … Weltnichtrauchertag weiterlesen

Beton, Beton!

#083[993] Philomena leidet momentan unter einem entzündeten Zahn (zum Glück hat sie nächsten Dienstag eh einen Termin beim Zahnarzt), deshalb holte ich für sie morgens „Chlorhexamed® Forte“ aus der Dorfapotheke und mir danach zum Frühstück ein paar Brötchen vom Bäcker… Als ich mir gerade die Laugenbrötchen mit Waldpilzaufstrich schmieren und mit etwas Rinderschinken belegen wollte, … Beton, Beton! weiterlesen

— Typischer Tagesablauf —

#032[942] Eine im Kreise ehemaliger myTagebuch-Autoren hier auf WordPress momentan trendende Gepflogenheit scheint es zu sein, seinen jeweiligen typischen Durchschnittstagesablauf zu schildern. Nachdem offenbar „Nell“ den diesbezüglichen Startschuss gab, zogen etliche Bloggerkollegen nach, „Fundsachen“, „Milou“, „Erinnye“, „Ginger“, uva. – bei den jeweiligen Lesern schienen diese Alltagsberichte erkennbar auf großes Interesse zu stoßen, ungeachtet der Tatsache, … — Typischer Tagesablauf — weiterlesen