Triefnass im völligen Brutwahn

#0244[1154] Inzwischen kommt man im Garten ohne Machete kaum noch durch – weil von den nachbarlichen Bäume verursacht, alles weiterhin mit toxischen Eichenprozessionsspinner-Raupenbrennhaaren aus den verlassenen Nestern, die sich allmählich zerfleddernd in Wohlgefallen auflösen und dabei ordentlich mit dem Wind streuen, verseucht ist, blieb die Gartenarbeit nun schon seit zwei Monaten fast vollständig liegen. Aufs … Triefnass im völligen Brutwahn weiterlesen

„Um Gottes Willen – der Mann hier hat eine akute Leberzirrhose!“

#0243[1153] „Root Beer“ scheint in meinem Leserkreis kein großes Thema zu sein – in meinem letzten Blogeintrag führte ich eine kleine Umfrage durch, deren vorläufiges Ergebnis Ihr nebenstehend sehen könnt. 58 Prozent meiner Leser und Abonnenten kennen diese amerikanische Kräuterlimonade überhaupt nicht und weitere 17 Prozent hassen sie… Wie kommt es eigentlich, dass der Betreiber … „Um Gottes Willen – der Mann hier hat eine akute Leberzirrhose!“ weiterlesen

Biometrischer Offenbarungseid, Tennis-Training & ein stummes Sexobjekt

#0230[1140] Jetzt haben sie meine Fingerabdrücke! Die Obrigkeit besitzt direkten Zugriff auf meine biometrischen Daten… ◾ Ich bekam kürzlich Post vom Bürgermeister von „Klein-Arabien“ (zu dessen Amtsgebiet auch die beschauliche Ansiedlung „Niedergüllestunk“ gehört): Mein Personalausweis wäre bereits seit etlichen Wochen abgelaufen und ich würde mich daher strafbar machen, wenn ich diesen nicht umgehend verlängern lassen würde. … Biometrischer Offenbarungseid, Tennis-Training & ein stummes Sexobjekt weiterlesen

Rauchverbot in Bullerbü und „junge Männer“ im Freibad

#0223[1133] ◾ In Schweden ist jetzt das Rauchen in der Öffentlichkeit auch außerhalb von Gebäuden verboten. 🚭 Lediglich auf privaten Freiflächen ist es – noch! – erlaubt. Bis 2025 soll das skandinavische Gutmenschen-Musterländle dann komplett „rauchfrei“ sein. D.h. ab dann ist auch die Kippe im heimischen Garten von Björn und Agnetha ein Fall für die Staatsanwaltschaft… Abschaffung … Rauchverbot in Bullerbü und „junge Männer“ im Freibad weiterlesen

Haus „Zweieichen“ demnächst ohne Eichen? 😱

#0218[1128] Ich hätte ja eigentlich vermutet, dass es im Urlaub weitaus heftiger krachen würde, als beim einzigen kurzen, aber heftigen Streit ⚡ zwischen mir und Rudi (der daraus entkeimt war, dass mir sein UFO-Gedöns einmal mehr gehörig auf den Zeiger ging, und dazu führte, dass Rudi wortlos aus einem Café lief und ein Fischerdorf anderthalb … Haus „Zweieichen“ demnächst ohne Eichen? 😱 weiterlesen

Allein, allein…

#0194[1104] Mir ist gerade ein bisschen übel. Das liegt vermutlich hauptsächlich daran, dass ich heute entgegen jeglicher Gewohnheit bereits um 5:30 Uhr aus den Federn musste. Ich vertrage so etwas nicht besonders gut… 🥴 Hinzu kommt noch, dass am Sonntag in „Shangri-La“ Kindergeburtstag war – meine Nichte wurde vier. Es gab diverse Kuchen, unter anderem hatte … Allein, allein… weiterlesen

Wo bin ich hier denn nun schon wieder hingeraten?

#0185[1095] Na, da habe ich meinen Lesern und Kommentatoren offenbar eine Steilvorlage geliefert mit meinem letzten Eintrag. Auf der weiten Spielwiese des zugehörigen Kommentarbereichs breiten sich mittlerweile über 50 Anmerkungen und Erklärungen aus… Damit ist das mein bisher mit Abstand am ausgiebigsten diskutierter Blogeintrag, seit dem ich hier auf WordPress schreibe. 🙂 Nightwalker Gestern lief … Wo bin ich hier denn nun schon wieder hingeraten? weiterlesen

Freakshow-Wunschkonzert (Fotos für „rabi“ & „Zettka“)

#0184[1094] ◾ Es gibt ja nichts, was es nicht gibt – „jedem Tierchen sein Pläsierchen“. Manch einer verwirklicht sich beim Golf spielen, andere häkelnd. Es gibt Leute, die Briefmarken mit Aroma oder Parfüm in der Gummierung sammeln, aufgespießte Käfer, oder gar ausrangierte Zahnprothesen. Einige lassen sich zur persönlichen Erbauung auch von leichtgeschürzten Damen in klandestinen Klubräumen … Freakshow-Wunschkonzert (Fotos für „rabi“ & „Zettka“) weiterlesen

„Old Smokey“ im Glück

#0182[1092] „Glück ist ein gut gefüllter Humidor“ Heute habe ich meine Bestände aufgefüllt. Der Postbote brachte den Nachschub. Ich habe ja sonst nicht mehr so viel vom Leben. Rundum Wahnsinn. Globaler Irrsinn. Schwachsinnige Menschen und das Gefühl allmählich tatsächlich in einer Art „Endzeit“ zu leben. Isoliert. Lieblos, freudlos, herzlos, sinnlos… …bis auf die Zigarren. Letztes … „Old Smokey“ im Glück weiterlesen