Ergebnis der Lebensmittelkauf-Umfrage und „Anti-Hühner-Shabby Chic“

#0252[1162] Manchmal ist es ganz aufschlussreich, wenn man sich mit anderen vergleichen kann – so glaubte/befürchtete ich bevor ich meine gestrige Leserbefragung durchführte, dass meine monatlichen Prokopfausgaben für Lebensmittel von ca. 400 bis 500 Euro pro Monat exorbitant hoch wären. In Wirklichkeit scheinen sie aber absolut im guten Mittelfeld zu liegen (zumindest innerhalb der Stichprobe meiner … Ergebnis der Lebensmittelkauf-Umfrage und „Anti-Hühner-Shabby Chic“ weiterlesen

Hühnerfrikassee eines alten weißen Mannes – mein 250ster Blogeintrag

#0250[1160] So, dies hier ist mein 250ster Eintrag als WordPress-Blogger (eigentlich ist es sogar schon mein 1160ster Blogeintrag, wenn ich meine Niederschriften auf der mittlerweile geschlossenen Plattform myTagebuch mitrechne). „250“ ist doch auch so eine übliche Jubiläumszahl – worüber also zur Feier des Tages schreiben? Ich könnte dem Wunsch meiner Leser nachkommen, die hier (laut … Hühnerfrikassee eines alten weißen Mannes – mein 250ster Blogeintrag weiterlesen

Gut gesättigt und mit Bartschmuck

#0248[1158] Ein Abonnent weniger – ich glaube „Zettmok“ ist stiften gegangen… So wie ich ihn einschätze, hat er sofort deabonniert, nachdem er in meinem gestrigen Eintrag den von Philomenas DVD auf meiner Autofahrt eingefangenen Ohrwurm hörte... Seine kulturchauvinistische feingeistige Psyche wurde durch so viel geballten Schund vermutlich einmal mehr bis kurz vor der Komplettzerstörung belastet. Nicht … Gut gesättigt und mit Bartschmuck weiterlesen

„Um Gottes Willen – der Mann hier hat eine akute Leberzirrhose!“

#0243[1153] „Root Beer“ scheint in meinem Leserkreis kein großes Thema zu sein – in meinem letzten Blogeintrag führte ich eine kleine Umfrage durch, deren vorläufiges Ergebnis Ihr nebenstehend sehen könnt. 58 Prozent meiner Leser und Abonnenten kennen diese amerikanische Kräuterlimonade überhaupt nicht und weitere 17 Prozent hassen sie… Wie kommt es eigentlich, dass der Betreiber … „Um Gottes Willen – der Mann hier hat eine akute Leberzirrhose!“ weiterlesen

Shitstorm im Wasserglas und endlich den richtigen Schläger gefunden

#0240[1150] ◾ Ein paar Tage lang habe ich an dieser Stelle nicht mehr geschrieben, aber dennoch gleich mehrere neue Abonnenten erhalten, die ich an dieser Stelle ausdrücklich willkommen heißen möchte – ironischerweise scheint sie mir ein eher gegen mich gerichteter Shitstorm an Bord des „Absurdistan“-Kreuzers gespült zu haben… 😉 Ausgegangen ist das von einem humorlosen, verbitterten … Shitstorm im Wasserglas und endlich den richtigen Schläger gefunden weiterlesen

Raupen & Räuber

#0227[1137] Einen Monat ist es nun schon wieder her, dass ich als Mitglied einer recht heterogen zusammengesetzten Männer-Truppe ziemlich alter Freunde auf Bornholm urlaubte - am liebsten würde ich sofort wieder dorthin reisen wollen – zurück in unser angemietetes Ferienhaus (das ihr auf dem folgenden von Rudi geschossenem Drohnenfoto sehen könnt - ich bin der … Raupen & Räuber weiterlesen

Meine erste WP-Leser-Umfrage

#0226[1136] Bereits vor etlichen Monaten erfuhr ich durch einen Blogeintrag der geschätzten Blogging-Kollegin „Erinnye“, dass man hier bei WordPress Umfragen erstellen und in seine Blogbeiträge einbetten kann… Nun, heute möchte ich einmal davon Gebrauch machen: ☑️ Große „DAILY NEWS from ABSURDISTAN“-Leserumfrage Ich möchte mal ein Stimmungsbild unter meinen Konsumenten abrufen, was Ihr eigentlich am liebsten bei … Meine erste WP-Leser-Umfrage weiterlesen

Raupen- & Menschenhass sowie ein neues T-Shirt

#0224[1134] Ich bin ja mal gespannt, ob mein letzter Eintrag ein paar Abonnenten verscheuchen wird – aber ich stehe zu meinem Menschenhass. 😁 Der richtet sich übrigens nicht nur gegen eine politische Fraktion, oder gegen spezifische Randgruppen der Bevölkerung, sondern ist mittlerweile ziemlich „generalisiert“: Jede gesellschaftliche Gruppierung bekommt ihr Fett weg! Auch wenn mein Hadern mit … Raupen- & Menschenhass sowie ein neues T-Shirt weiterlesen

Hommagen, die gar keine sind – wieso klingt das hier „hypermental“?

#0213[1123] ◾Manchmal gibt es ja solche vermeintlichen Hommagen an Personen, die natürlich gar keine sind, weil lediglich eine zufällige Namensgleichheit vorliegt… Oder sollte es etwa sein, dass sie in Indien eine Kette von Shoppingmalls (hier der Wikipedia-Eintrag dazu) ausgerechnet nach meinem alten Blogger-Kumpel „Inorbit“ benannt haben? 😆 Nun, Inorbit tendiert als Internet-Entität bekanntlich zur fortwährenden … Hommagen, die gar keine sind – wieso klingt das hier „hypermental“? weiterlesen