Drei Stürze

#0427[1337] Heute gibt’s gleich von drei Stürzen zu berichten – los geht’s: ▪️𝔖𝔱𝔲𝔯𝔷 I Fangen wir mit dem Temperatursturz an, der uns vor etlichen Tagen hier in der Region einen krassen Wintereinbruch und enormen Schneefall gebracht hat. Die minus 18 Grad sind im hypermentalen Garten leider nicht ohne Folgen geblieben. Ein großer Teil der immergrünen … Drei Stürze weiterlesen

Enjoy Capitalism – Hyper ist bald nicht mehr arm dank Daytrading…

#0420[1330] In dieser Nacht soll hier laut Wettervorhersage ein #Schneesturm toben [„Jahrhundert-Wetterkatastrophe“, Generation Z lässt Wasservorräte in die Wanne ein, hamstert Brennholz und verschanzt sich unterm Kinderzimmerbett], noch ist davon allerdings nicht allzu viel zu bemerken. 🧐 Draußen ist es leicht windig und es gibt bislang knapp einen Zentimeter Neuschnee. ❄️🔍  Mal schauen, ob da … Enjoy Capitalism – Hyper ist bald nicht mehr arm dank Daytrading… weiterlesen

Buff-ditsch-tock

#0366[1276]   Buff-buff-buff – ditsch-ditsch-ditsch – tock-tock-tock… Philomena trainiert gerade wieder fleißig (schon seit Stunden). Erst unten am Boxsack (buff), dann in ihrem Zimmer seilspringend (ditsch) und danach vermutlich irgend so eine Art Jumpstyle-Workout (tock). Aktuell ist es recht still – das liegt aber nicht daran, dass sie etwa aufgehört hätte, weil sie womöglich vor … Buff-ditsch-tock weiterlesen

Im Garten ist es schön – noch…

#0330[1240] In anderen Ländern reden sie bereits Klartext zur Bevölkerung: In England hat der Premierminister in einer Pressekonferenz bekanntgegeben, dass sich jede Familie auf Todesfälle einstellen müssen werde. Die Pandemie sei außer Kontrolle… Zurück zu erfreulicheren Themen: Das Wetter war heute schön und man kann momentan in den Garten gehen und sich dort der blühenden … Im Garten ist es schön – noch… weiterlesen

Heilungsprozess

#0306[1216] Nach dem kieferchirurgischen Eingriff vom Freitag geht es mir glücklicherweise erheblich besser, als damals nach der Operation, bei der ich mir 2012 alle vier schräg nach unten in die Kieferknochen eingewachsenen Weisheitszähne auf einmal entfernen gelassen hatte. Damals brauchte ich über eine Woche lang Tramadol, ein Opioid, um mit den Schmerzen klarzukommen. Nach der … Heilungsprozess weiterlesen

Glassplitter & Giftkekse

#0255[1165] Gerade habe ich gelesen, dass die Abiturientenabschlussfahrt eines Frankfurter Gymnasiums an Bord eines Kreuzfahrtschiffes stattfinden soll – die Gymnasiasten hatten vor den Sommerferien übrigens noch an „Fridays For Future“-Demonstrationen für den Klimaschutz teilgenommen… Vermutlich werden sie dann später – sobald sie nach dem Studium ihre Lohnsklavenposten bezogen haben – mit dem SUV zum veganen … Glassplitter & Giftkekse weiterlesen

Triefnass im völligen Brutwahn

#0244[1154] Inzwischen kommt man im Garten ohne Machete kaum noch durch – weil von den nachbarlichen Bäume verursacht, alles weiterhin mit toxischen Eichenprozessionsspinner-Raupenbrennhaaren aus den verlassenen Nestern, die sich allmählich zerfleddernd in Wohlgefallen auflösen und dabei ordentlich mit dem Wind streuen, verseucht ist, blieb die Gartenarbeit nun schon seit zwei Monaten fast vollständig liegen. Aufs … Triefnass im völligen Brutwahn weiterlesen

Hitze – von baumelnden Säcken und baumelnden Nestern

#0235[1145] Gestern wurden hier 39°Celsius erreicht ☀️🌡️ (anderswo im Schland gar 42,6) – ich bin mir gar nicht mal sicher, ob es in Dubai damals nicht einige Grade kälter war – immerhin war ich jeweils im Frühjahr dort. Portugal, Malta, Indien? Womöglich war das gestern meine heißeste live erlebte Temperatur – zumindest aber kaum niedriger als … Hitze – von baumelnden Säcken und baumelnden Nestern weiterlesen

Hochtemperatur-Tennistraining und Hitze-Aggressionen ☀️

#0234[1144] Ich weiß gar nicht mehr so ganz genau, wann ich zuletzt trotz solch hoher Außentemperaturen ähnlich anstrengenden Tätigkeiten nachgegangen bin. 2005 auf Malta, oder 2009 in Portugal? 🎾🥵🍳 Philomena und ich waren jedenfalls verrückt genug, heute über Mittag bei 34°C im Schatten (den es auf dem Platz allerdings gar nicht gab) ein knapp 70 … Hochtemperatur-Tennistraining und Hitze-Aggressionen ☀️ weiterlesen

Der Mai ist gekommen – auch Rudi zu Besuch, Zeit wieder etwas für die Schildkröte zu bauen und die Europawahl

#0203[1113] Arschkalt wieder. Nicht einmal 15°C sind’s auf dem unteren Scheißhaus. Man hat dort aus Kosteneinsparungserwägungen keinen Heizkörper installiert – wer hält sich normalerweise auch schon länger als drei, vier Minuten auf dem Gäste-WC auf? Tagtäglich harre ich ein bis zwei Stunden splitterfasernackt (damit die Klamotten hinterher nicht stinken) in jener kleinen, mönchisch anmutenden Zelle … Der Mai ist gekommen – auch Rudi zu Besuch, Zeit wieder etwas für die Schildkröte zu bauen und die Europawahl weiterlesen