Perseiden 2018 – persönlicher Sternschnuppenrekord: 65 Stück gesehen, darunter meine bisher hellste

#0112[1022] Persönlicher Sternschnuppensichtrekord: 65 Stück in knapp über 2 Stunden! War eben mit einer guten Zigarre bewaffnet von 23:30 Uhr an im Garten, wo ich mir von einem Liegestuhl aus das Himmelsspektakel der „Perseiden“ anschaute. Die Sicht war nahezu ideal, eine klare Nacht, in der ich sogar das fahle Band der Milchstraße erkennen konnte – … Perseiden 2018 – persönlicher Sternschnuppenrekord: 65 Stück gesehen, darunter meine bisher hellste weiterlesen

Blutmond und Krötengenesung

#0107[1017] Eben habe ich mir im Garten die Mondfinsternis, den „Blutmond“ angeschaut. Leider etwas unspektakulärer, als gedacht – ich habe schon erheblich eindrucksvollere Mondfinsternisse beobachten können. 🌕🌖🌗🌘🌑🌒🌓🌔🌕 Das die heutige „Jahrhundertmondfinsternis“ subjektiv von mir als relativ unspektakulär wahrgenommen wurde, lag an den hiesigen, eher ungünstigen Beobachtungsverhältnissen: Sehr weit westlich gelegen war die Bedeckung des Vollmondes … Blutmond und Krötengenesung weiterlesen

STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel VII

#0100[1010] Bei mir kommt Ihr nicht vom Hundertsten ins Tausendste, sondern andersherum: Mein heutiger Blogeintrag Nr. 100 erfolgt zehn Einträge, nachdem ich mein „1000er-Jubiläum“ feierte. Das erklärt sich dadurch, dass dieses hier zwar mein 100ster WordPress-Eintrag ist, aber insgesamt der 1010te, wenn ich meine alten Autorenzeiten auf myTagebuch mitzähle… Bevor hier nun irgendwelches, weitgehend sinnentleertes … STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel VII weiterlesen

Malte-Torben geht durch die Decke!

#0099[1009] Malte-Torben geht steil! Genauer gesagt mein Blogeintrag „Malte-Torben – eine nicht ganz politisch korrekte Lovestory“ vom 11. Februar diesen Jahres. Manchmal geschehen mysteriöse Dinge auf WordPress. So bietet sich mir bei den WordPress-Statistiken hinsichtlich „Aufrufe“ und „Besucher“ aktuell folgendes Bild: Für ein paar Tage stiegen die Aufrufe meiner „Daily News from Absurdistan“ dermaßen an, … Malte-Torben geht durch die Decke! weiterlesen

STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel VI

#0098[1008] Kapitel VI – Überraschende Funkstille „E.T. nach Hause telefonieren…“, meldete sich der Außerirdische auf der Brücke der „U.E.S.S. Pirmasens“, wo diese Begrüßung bei der Ersten Offizierin Hayden Findley auf wenig Gegenliebe stieß: „Nappoke Gnobkock, lassen sie diesen Quatsch – sie wissen, dass wir immer nur ein begrenztes Zeitfenster für die Datenübertragung haben!“ Damit hatte … STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel VI weiterlesen

STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel V

#082[992] Verehrte Freunde meiner Fortsetzungsgeschichtenserie „Sternenkreuzer Pirmasens“, heute serviere ich Euch fürs lange Wochenende das fünfte Kapitel – viel Vergnügen beim Lesen! Falls jemand erst jetzt neu in die Story einsteigen und deshalb ein bisschen Probleme mit den ganzen Personennamen und Fachbegriffen bekommen sollte, steht unter diesem Link ein bebildertes Glossar zur Verfügung, wo alles ausführlich erklärt … STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel V weiterlesen

STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel IV

#079[989] Kapitel IV – Wild Card Pirmasens 2058 „Bei der würde man doch mal so richtig rabongo-zongo-wongo und zisch-lickel… Du etwa nicht?“, raunte Nappoke Benjamin schräg von der Seite zu, während sie der Ersten Offizierin Hayden Findley hinterherschauten, als diese raschen Schrittes den Raum verließ, nachdem sie etlichen dort versammelten Crewmitgliedern die Missionsbeschreibungen für die … STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel IV weiterlesen

STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel III

#072[982] Kapitel III – Technobabble Benjamin Freitag hatte sich statt eines regulären Abendessens eine Portion Speiseeis aus dem erst vor wenigen Wochen auf dem vorderen Freizeitdeck neu aufgestellten Food-Dispenser mit der leckersten Menüauswahl des ganzen Schiffes geholt. Statt des schon seit Wochen in den Flurgesprächen der Mannschaft als „legendär gut“ gehypten Walnusseises mit Ahornsirup, hatte … STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel III weiterlesen

STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel II

#067[977] Kapitel II – Pinkeln im Park „Spot“ war schon wach, sein Herrchen noch eher weniger. Der kleine Hund kratzte an der Kabinentür, weil er in der Crewkabine Nr. 7, Habitationssegment R4-8 nicht sein Beinchen heben durfte. Benjamin Freitag brauchte aber zunächst einmal einen starken Kaffee, schwarz wie die Nacht. Dieses war glücklicherweise eines der … STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel II weiterlesen

STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel I

#065[975] „And Now for Something Completely Different…“ – Ihr seht es schon am Header, dass Euch heute etwas Neues erwartet. Um genauer zu sein: Das erste Kapitel einer selbsterdachten Science-Fiction-Fortsetzungsgeschichte. Ob das etwas für Euch ist, müsst Ihr nach dem Lesen der ersten Episode selbst entscheiden. Unterhalb des Header-Bereiches meines Blogs seht Ihr im schwarzen … STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel I weiterlesen