Auftakt der Gartensaison (und gleich Raupendermatitis)

#0435[1345] Gleich am Folgetag nach der Baumfällungsaktion, über die ich in meinem letzten Blogeintrag berichtete, habe ich die durch den Einsatz der Stubbenfräse entstandenen Kollateralschäden repariert. Um überhaupt durch ein paar Engstellen zu navigieren, hatte vorgestern eine Beeteinfassung herausgerissen werden müssen, die ich nun wieder mit Fäustel und Vorschlaghammer neu einschlagen musste (boah, bin ich … Auftakt der Gartensaison (und gleich Raupendermatitis) weiterlesen

Großeinsatz in den Baumkronen 🐛🚫

#0363[1273] Hoffentlich hat der Spuk nun vorerst ein Ende und es wurden auch hoffentlich alle Raupennester erwischt… Ein paar einzelne Eichenprozessionsspinner-Raupen werden womöglich außerhalb ihrer Nester dem heutigen Bekämpfungseinsatz entgangen sein und vielleicht auch ein oder zwei kleine neue Nester bauen – aber das größte Kontingent dieser überaus unangenehmen Gifttiere (mit den jeweils pro Exemplar … Großeinsatz in den Baumkronen 🐛🚫 weiterlesen

„Eichelprozessionsspinner“

#0359[1269] ◾Inzwischen nerven die Eichenprozessionsspinner mit ihren stetig herabrieselnden Gift-Brennhaaren erheblich: Jedes Mal, wenn Philomena oder ich in den Garten gehen, haben wir hinterher ein paar neue Raupendermatitis-Pusteln! 😖 Diese brennen erheblich schlimmer als Mückenstiche und auch gleich mehrere Wochen lang, bevor es langsam wieder besser wird. Ich gehe abends nur noch mit dicker Jacke … „Eichelprozessionsspinner“ weiterlesen

Raupenhorror 2019 reloaded und 2020 preview (+ Gartenfotos)

#0342[1252] Momentan komme ich hier kaum zum Lesen oder Schreiben – mir ist nicht danach. Neben den bekannten Widrigkeiten Geldmangel, Existenzangst, Corona-Verunsicherung, Gratifikationskrise (niemand tröstet oder lobt mich – momentan mache ich keinerlei sinnvolle Arbeiten und habe auch kaum positive oder gar Erfolgserlebnisse), sowie Sorgen und negativen Gedanken allgemein, ist jetzt schon wieder die Raupen-Problematik … Raupenhorror 2019 reloaded und 2020 preview (+ Gartenfotos) weiterlesen

Elfchen

#0311[1221] ◾Bereits am kommenden Montag werden nach meiner kieferchirurgischen Zahnextraktion die Fäden gezogen. Momentan halten sich die Schmerzen in Grenzen – die Wunde heilt. Brauchte ich an den ersten beiden Tagen nach der OP noch zwei Ibuprofen 600 am Tag, so komme ich momentan mit einer halben Tablette davon aus, die ich auch nur an … Elfchen weiterlesen

Heilungsprozess

#0306[1216] Nach dem kieferchirurgischen Eingriff vom Freitag geht es mir glücklicherweise erheblich besser, als damals nach der Operation, bei der ich mir 2012 alle vier schräg nach unten in die Kieferknochen eingewachsenen Weisheitszähne auf einmal entfernen gelassen hatte. Damals brauchte ich über eine Woche lang Tramadol, ein Opioid, um mit den Schmerzen klarzukommen. Nach der … Heilungsprozess weiterlesen

„Halbschwuchtel“ plärrt zum üblichen Jahreszeitpunkt wegen der PKV 😭

#0296[1206] ◾Alle Jahre wieder – drehe ich fast exakt am gleichen Tag des Jahres durch und widme hier auf WordPress einen Blogeintrag der nackten Wut auf die jährliche Beitragserhöhung meiner Privatkrankenversicherung (PKV). Hier eine Übersicht mit Links zu den Beiträgen: „F*CK PKV!“, Blogeintrag vom 21. Januar 2018 „Jedes Jahr erhöht meine Krankenversicherung die Monatsbeiträge um … „Halbschwuchtel“ plärrt zum üblichen Jahreszeitpunkt wegen der PKV 😭 weiterlesen

Schuppiger Fett-Goth und ein Entzündungsherd

#0295[1205] Ich weiß jetzt, woher die Ohren- und diffusen Zahnschmerzen kommen. Ich war heute beim Zahnarzt – ich hatte glücklicherweise einen sehr späten Termin, erst um viertel vor sieben abends. Dennoch musste ich heute bereits drei Stunden früher als sonst aufstehen, denn auch Philomena hatte einen Arzttermin in „Graustadt“: Mittags erhielt sie beim Hautarzt ein … Schuppiger Fett-Goth und ein Entzündungsherd weiterlesen