Mañana

#0352[1262] Wieder eine Woche lang nichts mehr geschrieben. Nun es passiert halt auch gar nichts mehr. Nichts Relevantes, nichts Gravierendes… Zeit vergeht. Mehr nicht. Seit dieser Corona-Krise bin ich noch passiver, als ich in den letzten Jahren eh schon geworden bin. Oft liege ich zehn Stunden am Tag auf dem Bett und starre in mein … Mañana weiterlesen

Ruhe und Geräusche

#0349[1259] Momentan gehe ich jeden Abend zu später Stunde nochmal in den Garten und rauche dabei jeweils eine der wirklich exquisiten Zigarren aus meinem Humidor. Heute war es ein selbstredend handgerollter Longfiller, eine „Arturo Fuente Classic Gran Reserva Seleccion Privada No. 1 Maduro“ im Lonsdale-Format. Sehr aromatisch charakter- und gehaltvoll mit Füllung und Umblatt aus … Ruhe und Geräusche weiterlesen

Sie fehlt mir…

#0317[1227] Inzwischen ist mein Preisausschriebengewinn, der „Pirmasens-Becher“, bei Nell angekommen – sie hat netterweise darüber auf ihrem eigenen Blog auch noch einmal inklusive dreier Fotos berichtet – wenn Ihr dort mal nachschauen möchtet: HIER ist der Link… 🙂 Ich hab mich gefreut, dass die Tasse ihren Weg zu einem echten Fan meiner Fortsetzungsgeschichte gefunden hat… … Sie fehlt mir… weiterlesen

(gefühlt) ein Museum und ein (langsamer) Halbmarathon

#0275[1185] Eigentlich müsste hier eine alte Pendelstanduhr stehen – langsam, aber nachdrücklich tickend. Im Haus der Dinge. Gesammelter Werke. Andenken an alte und teils als gut empfundene Zeiten. Museal. Meine Erscheinung ist auch ein wenig museal aus der Zeit gefallen mit dem Bart und der Sirwal-Hose, die ich mitunter trage, wenn ich nicht unters Volk … (gefühlt) ein Museum und ein (langsamer) Halbmarathon weiterlesen

Tick…Tack…Tick…Tack

#0198[1108] Wahnsinnig gutes Wetter für diese Jahreszeit – draußen ist es augenblicklich fast schon sommerlich… Gestern war es auch schon wärmer und vor allem, nach einer gefühlten „kleinen Regenzeit“, endlich auch mal wieder trocken. Ich nutzte den gestrigen Tag daher für umfangreiche Gartenarbeiten. Schüttete das noch offene Reststück des Kabelgrabens zu und mähte zum ersten … Tick…Tack…Tick…Tack weiterlesen

Idylle oder Hölle? Der frühe Vogel tankt Heizöl… ⛽🐦

#0187[1097] 8:00 Uhr. In Worten „acht“. Morgens! 🕗 Das ist definitiv nicht meine Zeit. Frühe Vögel können meinethalben im Nest verfaulen – scheiß auf die Würmer, ich bin ‘ne „Eule“ und keine „Lerche“… Sehe doch schon aus, wie so‘n alter Uhu… 😉 Um acht Uhr morgens hatte meine Hausgenossin einen Arzttermin – ich fuhr sie hin. … Idylle oder Hölle? Der frühe Vogel tankt Heizöl… ⛽🐦 weiterlesen

Wo bin ich hier denn nun schon wieder hingeraten?

#0185[1095] Na, da habe ich meinen Lesern und Kommentatoren offenbar eine Steilvorlage geliefert mit meinem letzten Eintrag. Auf der weiten Spielwiese des zugehörigen Kommentarbereichs breiten sich mittlerweile über 50 Anmerkungen und Erklärungen aus… Damit ist das mein bisher mit Abstand am ausgiebigsten diskutierter Blogeintrag, seit dem ich hier auf WordPress schreibe. 🙂 Nightwalker Gestern lief … Wo bin ich hier denn nun schon wieder hingeraten? weiterlesen