Zum ersten Mal seit zwanzig Monaten…

#0443[1353] Es gibt im Augenblick in meinem Alltag etliche „erste Male“ – allerdings nicht tatsächlich „erstmals überhaupt“, sondern „zum ersten Mal seit 20 Monaten“. Der Impfung sei Dank – jetzt kann man wieder ein paar Dinge tun, die man sich fast zwei Jahre lang nicht mehr getraut hat: So war ich vor zweieinhalb Wochen erstmals … Zum ersten Mal seit zwanzig Monaten… weiterlesen

Nach 17 Jahren hängte ich meinen Job an den Nagel…

#0441[1351] Ich werde heute einmal versuchen, endlich wieder einen etwas längeren Blogeintrag zu verfassen – wird mir nach der langen Pause sicherlich nicht unbedingt leicht fallen. Bin diesbezüglich etwas eingerostet… Hinzu kommt auch noch ein „technisches“ Problem. Längere Einträge schreibe ich erheblich lieber auf einer Tastatur, statt auf dem Tablet. Dummerweise beherrsche ich das Blindtippen … Nach 17 Jahren hängte ich meinen Job an den Nagel… weiterlesen

Arrivederci – mein vorerst letzter Blogeintrag ❌

#0438[1348] Bei mir trudelten per Mail und SMS bereits die ersten zaghaften Nachfragen von langjährigen Stammlesern ein, ob ich mal ein Lebenszeichen geben könne – offenbar eine Folge davon, dass ich nun seit fast schon drei Wochen hier nichts mehr auf meinem Blog veröffentlicht hatte, oder auch davon, dass ich in den letzten Tagen nur … Arrivederci – mein vorerst letzter Blogeintrag ❌ weiterlesen

dies & das (und frohe Ostern!)

#0436[1346] Gleich eingangs möchte ich meine neuesten beiden Follower begrüßen – schön, dass ich Euch als hier regelmäßig Lesende gewinnen konnte! 😃👍 Ansonsten wird dieser Eintrag hier eine bunte bis bittere Mischung von Kurznotizen, denn ich habe mal wieder eine Weile nichts geschrieben und möchte mich heute auch nicht allzu weitschweifig äußern… Generell kommt das … dies & das (und frohe Ostern!) weiterlesen

Mehl in Säcken

#0348[1258] Wenigstens gibt’s jetzt wieder überall Klopapier. Wenn auch mitunter merkwürdige Sorten – der Nachschub erfolgt offenbar auf verschlungenen Wegen. Neulich gab’s ein Recycling-Lokuspapier eines schwedischen Herstellers in Verpackungen, die für den dänischen Markt beschriftet waren. Kürzlich dann „anonyme“ Scheißhaus-Rollen (völlig ohne weitere Beschriftung à vier Rollen in von Hand zugeknoteten Plastiksäcken eingepackt) – diese … Mehl in Säcken weiterlesen

Petition zur Unterstützung von bedürftigen Künstlern & Kulturschaffenden in Corona-bedingten Zeiten ohne Einkommen

#0335[1245] Ich hatte mir in meinem letzten Blogeintrag vorgenommen, nicht mehr über das Corona-Thema zu berichten. Die meisten meiner Leser würden meinen Wissensvorsprung eh wieder für „Spinnerei“ halten – oder für Panikmache. Deshalb demnächst an dieser Stelle wirklich nur noch andere Themen… 😉 Aus zwei Gründen geht es heute bei mir dennoch um diese Covid19-Thematik: … Petition zur Unterstützung von bedürftigen Künstlern & Kulturschaffenden in Corona-bedingten Zeiten ohne Einkommen weiterlesen

Warum? (ein paar Vorsorge-Infos zu Corona für jene Leser, die nicht dumm sterben wollen)

#0333[1243] Leute, die sich momentan eher darum sorgen, ob sie ihren Osterurlaub stornieren müssen, oder mit Unverständnis reagieren, weil Ihre Stammkneipe geschlossen bleibt, bitte hier und heute bei mir nicht weiterlesen – dieser Blogeintrag könnte „Kassandrarufe“ enthalten, die bei Euch zu Hirnblutungen führen könnten… 😉 Wir stecken mitten in einem epochalen Ereignis, das man durchaus … Warum? (ein paar Vorsorge-Infos zu Corona für jene Leser, die nicht dumm sterben wollen) weiterlesen

Sternensaaten sind immun… 🦠👽

#0331[1241] Mein Kumpel Rudi hat es gut – als „Sternensaat“ kann er gar kein Covid19 bekommen… Weil „Sternensaaten“ (d.h. Personen, die als Menschen wiedergeborene Außerirdische sind) als „aufgewachte Auserwählte“ gegen Coronaviren immun sind. Sehr praktisch… 😁 Außerdem wurde die ganze Pandemie erfunden, damit man demnächst alle Menschen weltweit in einem dramatischen Akt vorgetäuschter Nächstenliebe dagegen … Sternensaaten sind immun… 🦠👽 weiterlesen

Im Garten ist es schön – noch…

#0330[1240] In anderen Ländern reden sie bereits Klartext zur Bevölkerung: In England hat der Premierminister in einer Pressekonferenz bekanntgegeben, dass sich jede Familie auf Todesfälle einstellen müssen werde. Die Pandemie sei außer Kontrolle… Zurück zu erfreulicheren Themen: Das Wetter war heute schön und man kann momentan in den Garten gehen und sich dort der blühenden … Im Garten ist es schön – noch… weiterlesen