Außer Eichenprozessionsspinnern gibt’s ja auch noch den guten alten Borkenkäfer…

#0378[1288] Wir waren am Abend nach längerer Pause mal wieder gemeinsam im nur ein paar Kilometer entfernten Wald unterwegs. Der Eichenprozessionsspinner hatte nicht nur bei uns daheim im Garten, sondern auch bei den dortigen Eichen ganz schön zugeschlagen – bei etlichen Bäumen wies das Laub deutliche Fraßspuren auf. Philomena und ich sahen zu, dass wir … Außer Eichenprozessionsspinnern gibt’s ja auch noch den guten alten Borkenkäfer… weiterlesen

Soll ich zum „Baummörder“ werden?

#0364[1274] Über zwei Wochen ist es nun bereits her, dass ich hier zuletzt einen Blogeintrag veröffentlichte und ebenfalls über zwei Wochen, dass hier das Baumkletterteam die 41 Eichenprozessionsspinner-Nester von unseren Bäumen und jenen des angrenzenden Nachbargrundstücks entfernte. Ich weiß zwar immer noch nicht genau, was uns dieser Eingriff kosten wird – die haben bisher noch … Soll ich zum „Baummörder“ werden? weiterlesen

Überlebensinsel

#0356[1266] Es grünt und blüht im Garten inzwischen wie verrückt. Vogel- und Insektenflugverkehr ohne Ende. Sehr viele Wildkräuter. Mehr „Natur“ lässt sich aus den paar Quadratmetern kaum noch herausholen: Ich glaube unser Garten ist hier eine echte Oase, eine „Überlebensinsel“ im intensivlandwirtschaftlich genützten Umland und innerhalb der toten Wüste von reinen Kies- oder Rasen-Gärten. Hier … Überlebensinsel weiterlesen

Raupenhorror 2019 reloaded und 2020 preview (+ Gartenfotos)

#0342[1252] Momentan komme ich hier kaum zum Lesen oder Schreiben – mir ist nicht danach. Neben den bekannten Widrigkeiten Geldmangel, Existenzangst, Corona-Verunsicherung, Gratifikationskrise (niemand tröstet oder lobt mich – momentan mache ich keinerlei sinnvolle Arbeiten und habe auch kaum positive oder gar Erfolgserlebnisse), sowie Sorgen und negativen Gedanken allgemein, ist jetzt schon wieder die Raupen-Problematik … Raupenhorror 2019 reloaded und 2020 preview (+ Gartenfotos) weiterlesen

Im Garten ist es schön – noch…

#0330[1240] In anderen Ländern reden sie bereits Klartext zur Bevölkerung: In England hat der Premierminister in einer Pressekonferenz bekanntgegeben, dass sich jede Familie auf Todesfälle einstellen müssen werde. Die Pandemie sei außer Kontrolle… Zurück zu erfreulicheren Themen: Das Wetter war heute schön und man kann momentan in den Garten gehen und sich dort der blühenden … Im Garten ist es schön – noch… weiterlesen

(gefühlt) ein Museum und ein (langsamer) Halbmarathon

#0275[1185] Eigentlich müsste hier eine alte Pendelstanduhr stehen – langsam, aber nachdrücklich tickend. Im Haus der Dinge. Gesammelter Werke. Andenken an alte und teils als gut empfundene Zeiten. Museal. Meine Erscheinung ist auch ein wenig museal aus der Zeit gefallen mit dem Bart und der Sirwal-Hose, die ich mitunter trage, wenn ich nicht unters Volk … (gefühlt) ein Museum und ein (langsamer) Halbmarathon weiterlesen

Triefnass im völligen Brutwahn

#0244[1154] Inzwischen kommt man im Garten ohne Machete kaum noch durch – weil von den nachbarlichen Bäume verursacht, alles weiterhin mit toxischen Eichenprozessionsspinner-Raupenbrennhaaren aus den verlassenen Nestern, die sich allmählich zerfleddernd in Wohlgefallen auflösen und dabei ordentlich mit dem Wind streuen, verseucht ist, blieb die Gartenarbeit nun schon seit zwei Monaten fast vollständig liegen. Aufs … Triefnass im völligen Brutwahn weiterlesen

Raupen & Räuber

#0227[1137] Einen Monat ist es nun schon wieder her, dass ich als Mitglied einer recht heterogen zusammengesetzten Männer-Truppe ziemlich alter Freunde auf Bornholm urlaubte - am liebsten würde ich sofort wieder dorthin reisen wollen – zurück in unser angemietetes Ferienhaus (das ihr auf dem folgenden von Rudi geschossenem Drohnenfoto sehen könnt - ich bin der … Raupen & Räuber weiterlesen