Der Mai ist gekommen – auch Rudi zu Besuch, Zeit wieder etwas für die Schildkröte zu bauen und die Europawahl

#0203[1113] Arschkalt wieder. Nicht einmal 15°C sind’s auf dem unteren Scheißhaus. Man hat dort aus Kosteneinsparungserwägungen keinen Heizkörper installiert – wer hält sich normalerweise auch schon länger als drei, vier Minuten auf dem Gäste-WC auf? Tagtäglich harre ich ein bis zwei Stunden splitterfasernackt (damit die Klamotten hinterher nicht stinken) in jener kleinen, mönchisch anmutenden Zelle … Der Mai ist gekommen – auch Rudi zu Besuch, Zeit wieder etwas für die Schildkröte zu bauen und die Europawahl weiterlesen

Freakshow-Wunschkonzert (Fotos für „rabi“ & „Zettka“)

#0184[1094] ◾ Es gibt ja nichts, was es nicht gibt – „jedem Tierchen sein Pläsierchen“. Manch einer verwirklicht sich beim Golf spielen, andere häkelnd. Es gibt Leute, die Briefmarken mit Aroma oder Parfüm in der Gummierung sammeln, aufgespießte Käfer, oder gar ausrangierte Zahnprothesen. Einige lassen sich zur persönlichen Erbauung auch von leichtgeschürzten Damen in klandestinen Klubräumen … Freakshow-Wunschkonzert (Fotos für „rabi“ & „Zettka“) weiterlesen

Vögeln im Garten (angry white old male – edition)

#0167[1077] Ob es wohl am heutigen „Valentinstag“ (Konsumfest US-amerikanischer Prägung für Mainstreamdeppen, die aus einer hormonell bedingten Psychose heraus Opfergaben an ihre jeweiligen Projektionsflächen abrotzen) lag? Jedenfalls hing etwas „love in the air“, beim heutigen Versprecher des Tages – ich neige ja seit einer geraumen Weile verstärkt dazu, übelste Wortverdreher und Sprachstolpereien loszulassen – zu … Vögeln im Garten (angry white old male – edition) weiterlesen

Schnee ist da

#0163[1073] Vor gut einer Woche schrieb ich darüber, dass es an allen Ecken und Enden Mitteleuropas tüchtig schneit, nur in unserer Gegend nicht. Nun, das hat sich jetzt vor ein paar Stunden geändert: Jetzt liegt hier auch eine dünne Schneedecke über der Landschaft. Gestern Abend herrschten zwar auch schon Minusgrade, aber noch ohne weißen Niederschlag … Schnee ist da weiterlesen

Breitstrahlkotze & Augenkrebs im Möbelhaus

#0157[1067] Heute war ich schon wieder in einem Möbelhaus – Philomena treibt nach wie vor ihre Matratze um und auch die Idee, einen Relax-Sessel zu erwerben. Nachdem wir uns kürzlich den „Wichssessel“ (vergl. letzter Blogeintrag) der Marke „Interliving“ anschauten, wollte sie heute in ein Einrichtungszentrum, das Modelle der norwegischen Firma „Stressless“ führt. Nach zermürbend langem … Breitstrahlkotze & Augenkrebs im Möbelhaus weiterlesen

Masturbation im Möbelhaus

#0156[1066] Ich schrieb vor zwei Monaten in meinem Blog darüber, dass ich beim Sprechen öfters mal einen unfreiwilligen Wörter-Remix raushaue. Zwei Wörter denke und diese dann beim Sprechen, das dem Denken nicht hinterherkommt, zusammenziehe… (siehe dazu auch diesen Blogbeitrag) Nun, heute war es mal wieder soweit – dieses Mal ein reichlich peinlicher Versprecher. Philomena und … Masturbation im Möbelhaus weiterlesen

Er ist wieder da

#0121[1031] Seit gestern ist mein Vater wieder zuhause. Zurück in artgerechter Haltung – umgeben von Pfeifentabak, Uhrenticken, Sofas und Perserteppichen. Hoffentlich stürzt er nun nicht öfters. Die Gefahr ist wohl immer präsent. Heute war ein Installateur da, der demnächst einen Haltegriff und einen Klappsitz in die Dusche einbauen wird. Weitere Modifikationen im hypermentalen Elternhaus sind … Er ist wieder da weiterlesen

Ein Herz für Holzhandwerker

#027[937] Heute war ich unter anderem mal wieder in meiner favorisierten Holzhandlung – momentan baue ich ein wenig an meinem Landschildkröten-Innengehege weiter (das Projekt ist Euch aus diesem Blogeintrag bereits bekannt). Ein traditioneller Holzgroßhandel ist das, in dem schon mein Vater vor über 40 Jahren eingekauft hatte, als er beispielsweise für uns Kinder zu Weihnachten … Ein Herz für Holzhandwerker weiterlesen

Polarisiernde Sitzmöbel

#013[923] Ich denke ich werde mich (zumindest zunächst) hier auf WordPress etwas zugeknöpfter geben, als auf myTagebuch. Das ist hier weniger „safe-space“, mehr wind- und regenexponiert gewissermaßen… Während meiner letzten myTB-Autorenphase habe ich ziemlich großzügig Fotos gepostet, auf denen man mich gut erkennen konnte und auch das Haus „Zweieichen“; Innenraum, Gebäudeansichten, Umgebung und vor allem … Polarisiernde Sitzmöbel weiterlesen