Zu blöd um die eigenen Kinder zu erziehen und mit diesen zu koexistieren – Ihr seid echt die Geilsten!

#0350[1260] Die „Lockerung“ kann den Leuten nun plötzlich nicht mehr schnell genug gehen – zehntausende von Spinnern, oftmals braun angehauchten Verschwörungsdeppen, von „Corona-Leugnern“ rotten sich auf den Plätzen der Republik zusammen, um in der Horde die eigene Unvernunft zu zelebrieren! Ginge es nach mir, wäre ich dafür, diese Meute erkennungsdienstlich zu erfassen und ihnen dann … Zu blöd um die eigenen Kinder zu erziehen und mit diesen zu koexistieren – Ihr seid echt die Geilsten! weiterlesen

Ich schäme mich in diesem Land zu leben (kleine Publikumsbeschimpfung)

#0329[1239] Ich schäme mich in einem Land zu leben, dem seine Einwohner egal sind. In Italien haben sie jetzt alle Geschäfte und Restaurants geschlossen – landesweit. In Deutschland finden in etlichen Bundesländern immer noch Fußballspiele in randvollen Stadien statt! 😬 Deutschland hat ja eine gewisse Tradition in Sachen „Massenvernichtung bestimmter Bevölkerungsteile“ – ob das eine Rolle … Ich schäme mich in diesem Land zu leben (kleine Publikumsbeschimpfung) weiterlesen

Fahrlässiges Arschlochvolk…

#0328[1238] Inzwischen ist Philomena wieder hier – ich habe sie am Wochenende abgeholt (4:30 Stunden hin – 5 zurück). Sie hat im Süddeutschen auch einiges an Vorräten gehamstert. Wir haben heute stundenlang Lebensmittelvorräte sortiert und überall hin verräumt. Es sind inzwischen so viele, dass wir sie nicht mehr an den üblichen Aufbewahrungsorten unterbringen konnten, sondern … Fahrlässiges Arschlochvolk… weiterlesen

Polemische Kabarett-Perle entdeckt…

#0316[1226] Gerade musste ich in auf einem anderen Blog ein bisschen die Wogen glätten, weil der dortigen Betreiberin ein Kommentar von mir sauer aufgestoßen war. Ich kommentiere meistens frei von der Leber weg und schere mich nicht unbedingt um die Befindlichkeiten der Rezipienten. Wenn ich gerade meine „mitfühlenden fünf Minuten“ habe, füge ich ein paar … Polemische Kabarett-Perle entdeckt… weiterlesen

Beliebt ist beliebig 🎶

#0292[1202] Wenn ich im Internet unterwegs bin, kann ich meinen Adblocker leider nicht auf allen Seiten eingeschaltet lassen, weil diese dann teilweise nicht mehr funktionieren. Deshalb bekam ich heute Werbung von Amazon für deren multifunktionales Wahnsinnsteil „Alexa“: „Alexa, spiel beliebte Musik“ 🔊🎶🎵 Echt jetzt? Gibt es da draußen Leute, die sich konkret in irgendeiner Lebenslage … Beliebt ist beliebig 🎶 weiterlesen

„Kuschelige Neujahrsgrüße von Franz-Walter & Rotraut!“ 💕

#0288[1198] 01.01.2020, 0:00 Uhr:  Ich liege in Bauchlage in meinem Schlafzimmer auf dem Bett, ein Kopfkissen unter dem Thorax sorgt für ein wenig Leseabstand zum einige Wochen alten (ich bin wie immer in Leserverzug) „SPIEGEL“-Heft, das auf der Matratze vor mir liegt. Es geht im Artikel um den Einfluss von Aas auf Ökosysteme, um verwesende … „Kuschelige Neujahrsgrüße von Franz-Walter & Rotraut!“ 💕 weiterlesen

Unsere alten Heldenarenen gibt’s nicht mehr…

#0279[1189] Eingangs meiner letzten „Sternenkreuzer Pirmasens“-Episode berichtete ich davon, dass mich gerade eine Erkältung ausgeknockt hat. Fieber, Reizhusten, Rauchpause. Immerhin habe ich gestern dennoch die bereits vor einigen Tagen eingetroffene Zigarrenlieferung zur Wiederaufmunitionierung meines wurzelhölzernen Humidor-Schränkchens ausgepackt. Nach längerer Pause habe ich auch endlich mal wieder die Schublade für kubanische Zigarren befüllt, die längere Zeit … Unsere alten Heldenarenen gibt’s nicht mehr… weiterlesen

…und noch ein globales Konsumfest: „Singles‘ Day“

#0276[1186] Die Liste der globalen Konsumfeste wird immer länger. Den Anfang machte Weihnachten – spätestens seit der heilige Sankt Nikolaus oder das Christkind vom Weihnachtsmann abgelöst wurde (einer Symbolfigur weihnachtlichen Schenkens, die erst seit etwa 90 Jahren als Werbefigur der US-amerikanischen „Coca-Cola Company“ ihr typisches Rot trägt), ist die Advents- und Weihnachtszeit vor allem ein … …und noch ein globales Konsumfest: „Singles‘ Day“ weiterlesen

Schlachtkörper-Apokalypse

#0262[1172] Philomena hat mich nach meinen polnischen Fress-Eskapaden (definitiv zu viele maritime „Schlachtkörper“, siehe → Speisekarten-Foto) auf Diät gesetzt. Sie überwacht das streng. Wenn meine „Erziehungsberechtigte“ solche Oberaufsehertätigkeiten ernst nimmt, gemahnt sie an eine Mischung aus Heidis „Fräulein Rottenmeier“ und „Ilsa, She Wolf of the SS“ (oder für meine Sternenkreuzer-Pirmasens-Fans: „Major Lydia Riedl“)… Ich werde … Schlachtkörper-Apokalypse weiterlesen

Glassplitter & Giftkekse

#0255[1165] Gerade habe ich gelesen, dass die Abiturientenabschlussfahrt eines Frankfurter Gymnasiums an Bord eines Kreuzfahrtschiffes stattfinden soll – die Gymnasiasten hatten vor den Sommerferien übrigens noch an „Fridays For Future“-Demonstrationen für den Klimaschutz teilgenommen… Vermutlich werden sie dann später – sobald sie nach dem Studium ihre Lohnsklavenposten bezogen haben – mit dem SUV zum veganen … Glassplitter & Giftkekse weiterlesen