Kurze Hosen sind eigentlich nur was für kleine Jungs oder für Engländer…

#0281[1191] Bin zufällig über die Sommermode-Trends 2020 für Herren gestolpert (normalerweise beschäftige ich mich mit sowas nicht) – u.a. sollen das folgende sein: Glitzernde und glänzende Stoffe, kurze Hosen, Revershemden, transparente Materialien, Pastellfarben, freie Arme und Tunnelzüge… Nachdem ich mich vergewissert hatte, dass ich nicht versehentlich etwas über Damenmode-Trends las, dachte ich mir lediglich: „Boah, … Kurze Hosen sind eigentlich nur was für kleine Jungs oder für Engländer… weiterlesen

Unsere alten Heldenarenen gibt’s nicht mehr…

#0279[1189] Eingangs meiner letzten „Sternenkreuzer Pirmasens“-Episode berichtete ich davon, dass mich gerade eine Erkältung ausgeknockt hat. Fieber, Reizhusten, Rauchpause. Immerhin habe ich gestern dennoch die bereits vor einigen Tagen eingetroffene Zigarrenlieferung zur Wiederaufmunitionierung meines wurzelhölzernen Humidor-Schränkchens ausgepackt. Nach längerer Pause habe ich auch endlich mal wieder die Schublade für kubanische Zigarren befüllt, die längere Zeit … Unsere alten Heldenarenen gibt’s nicht mehr… weiterlesen

STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel XV

#0278[1188] Ich kann gerade nicht schlafen, weil sich mein Tag-Nacht-Rhythmus gehörig verschoben hat – was daran liegt, dass ich den ganzen Tag über Bettruhe hielt, weil ich leider recht erkältet bin. Mit Fieber und elendem Reizhusten. Keine Ahnung, wo ich mir da schon wieder einen Keim aufgegabelt habe – eigentlich halte ich doch weitestgehend gehörigen … STERNENKREUZER PIRMASENS – Kapitel XV weiterlesen

Philomena (und ein lateinischer Ohrwurm)

#0247[1157] Eben vor ein paar Stunden war ich noch in meiner gelobten alten Heimat – der wunderschönen Stadt „Shangri-La“, um dort für Philomena ihren neuen Tennisschläger abzuholen. Sie hatte sich in den letzten Wochen ebenfalls eine Auswahl an Rackets aus unserem dortigen Tennisfachgeschäft ausgeliehen, um diese ausgiebig auszuprobieren und sich dann für eines von ihnen … Philomena (und ein lateinischer Ohrwurm) weiterlesen

„Um Gottes Willen – der Mann hier hat eine akute Leberzirrhose!“

#0243[1153] „Root Beer“ scheint in meinem Leserkreis kein großes Thema zu sein – in meinem letzten Blogeintrag führte ich eine kleine Umfrage durch, deren vorläufiges Ergebnis Ihr nebenstehend sehen könnt. 58 Prozent meiner Leser und Abonnenten kennen diese amerikanische Kräuterlimonade überhaupt nicht und weitere 17 Prozent hassen sie… Wie kommt es eigentlich, dass der Betreiber … „Um Gottes Willen – der Mann hier hat eine akute Leberzirrhose!“ weiterlesen

Biometrischer Offenbarungseid, Tennis-Training & ein stummes Sexobjekt

#0230[1140] Jetzt haben sie meine Fingerabdrücke! Die Obrigkeit besitzt direkten Zugriff auf meine biometrischen Daten… ◾ Ich bekam kürzlich Post vom Bürgermeister von „Klein-Arabien“ (zu dessen Amtsgebiet auch die beschauliche Ansiedlung „Niedergüllestunk“ gehört): Mein Personalausweis wäre bereits seit etlichen Wochen abgelaufen und ich würde mich daher strafbar machen, wenn ich diesen nicht umgehend verlängern lassen würde. … Biometrischer Offenbarungseid, Tennis-Training & ein stummes Sexobjekt weiterlesen

Raupen- & Menschenhass sowie ein neues T-Shirt

#0224[1134] Ich bin ja mal gespannt, ob mein letzter Eintrag ein paar Abonnenten verscheuchen wird – aber ich stehe zu meinem Menschenhass. 😁 Der richtet sich übrigens nicht nur gegen eine politische Fraktion, oder gegen spezifische Randgruppen der Bevölkerung, sondern ist mittlerweile ziemlich „generalisiert“: Jede gesellschaftliche Gruppierung bekommt ihr Fett weg! Auch wenn mein Hadern mit … Raupen- & Menschenhass sowie ein neues T-Shirt weiterlesen

Wandelnde Beulenpest dank Raupendermatitis

#0222[1132] Mittlerweile haben Philomena und ich eine ausgeprägte Raupendermatitis – wir sehen aus wie ein Streuselkuchen. Stellt Euch das optisch so ähnlich vor wie Wespenstiche – nur, dass ich momentan mindestens 80 bis 90 Stück davon habe, allein knapp 60 an den beiden Armen… Zunächst hielt ich den weißen Pelz der Eichenprozessionsspinner-Raupen für die Brennhaare … Wandelnde Beulenpest dank Raupendermatitis weiterlesen

Panische Einschlafstörungen und ein schönes Geschenk für einen kleinen Jungen

#0211[1121] Kaum, dass ich letzte Nacht gegen kurz nach halb drei das Licht gelöscht hatte, begann die „Show“: Mein vegetatives Nervensystem flutete mich mit diversen Krankheitssymptom-Alarmmeldungen. Beklemmungsgefühle ähnlich einem Angina Pectoris-Anfall, dazu Schweißausbrüche und sobald ich die Augen schloss, sah ich auf der Innenseite der Lider wildeste grafische Muster flirren. Sich überlagernde Streifenmuster – so … Panische Einschlafstörungen und ein schönes Geschenk für einen kleinen Jungen weiterlesen