Pfingsten

#087[997] Pfingsten (von griechisch „πεντηκοστὴ ἡμέρα“ - „pentēkostē hēméra“, deutsch „50. Tag“) ist ein christliches Fest. Am 50. Tag der Osterzeit, also 49 Tage nach dem Ostersonntag, wird von den Gläubigen die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert – als Mysterium oder ikonografisch Aussendung des heiligen Geistes oder auch Ausgießung des heiligen Geistes genannt. Im Neuen … Pfingsten weiterlesen

„Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral“

#086[996] Heute habe ich keine Lust und keine Zeit, hier selber etwas zu schreiben – deshalb lasse ich Heinrich Böll rann: Ich zitiere für Euch im heutigen Eintrag dessen „Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral“, die er vor 55 Jahren für eine Sendung des Norddeutschen Rundfunks zum „Tag der Arbeit“ am 1. Mai 1963 schrieb. Immer … „Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral“ weiterlesen

Herr Drecksack und Frau Mistfotze sowie deren degenerierte Bälger

#084[994] Früher hat man seinen Bälgern ein Herbarium geschenkt, damit sie Pflanzen pressen konnten und was über die Natur lernen, oder ein Tierbuch und einen Globus, oder ein Teleskop, damit sie ehrfürchtig ins Universum schauen sollten… Natur, Verantwortung, Schöpfung, Position des Menschen darin. Heute schenkt man solch laut Elternratgeberliteraturberg pädagogisch wertvolles Geraffel maximal bis zur … Herr Drecksack und Frau Mistfotze sowie deren degenerierte Bälger weiterlesen

Wonnemonat Mai – jetzt wird wieder überall gebumst

#078[988] Wonnemonat Mai! Frühlingserwachen! „Veronika, der Lenz ist da / Die Mädchen singen tralala / Die ganze Welt ist wie verhext / Veronika, der Spargel wächst!“ Überall schießt der Saft in die Spitzen – auf allen öffentlichen Grünflächen wird fleißig Händchen gehalten. …und geturtelt. …und geschnäbelt. Wonnemonat Mai – Zeit für Zärtlichkeiten. Man zieht sich … Wonnemonat Mai – jetzt wird wieder überall gebumst weiterlesen