Die naheliegendste Erklärung ist politisch zu unerwünscht, um offiziell in Betracht gezogen werden zu können

#0411[1321] „Wieso zur fickenden Hölle hat unser ländlich geprägter Bauerndörfer-Landkreis hier eigentlich immer einen 7-Tage-Inzidenz-Wert von fast 200 Coronavirus-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner?“ 🤔 Selbst in der benachbarten kreisfreien Großstadt „Graustadt“ (anonymisierende Aliasbezeichnung in meinem Blog) liegt der 7-Tage-Inzidenz-Wert aktuell lediglich bei etwa 150 bis 170 Neuinfektionen. In meiner alten Heimatstadt, der Mustermetropole „Shangri-La“ voller Studenten, … Die naheliegendste Erklärung ist politisch zu unerwünscht, um offiziell in Betracht gezogen werden zu können weiterlesen

2020 – Glas, Asche, Kleister

#0407[1317] ◾Sieben, sechs, fünf, vier… nee, doch nicht! Mit diesem fünften Dezember-Blogeintrag durchbreche ich den Trend der Serie, seit September jeden Monat stets einen Eintrag weniger geschrieben zu haben, als im Vormonat. Also doch noch was Gebloggtes in diesem schrecklichen Jahr… …zu dem ich übrigens fast alles korrekt vorhergesagt hatte, was dann coronamäßig auch so … 2020 – Glas, Asche, Kleister weiterlesen

Seit über 40 Jahren trage ich immer das Modell „Zürich“…

#0405[1315] Schuhe fallen ja oft überraschend unterschiedlich groß aus – es lässt sich oft ohne Anprobe gar nicht so genau sagen, welche Größe man konkret braucht. So habe ich eigentlich Schuhgröße 44 (9½), benötige bei meinen üblichen Gartenschuhen aber Größe 46 und bei meinen Adidas-Laufschuhen sogar 46⅔ – bei meinen Birkenstock-Hausschuhen hingegen lediglich Größe 43. … Seit über 40 Jahren trage ich immer das Modell „Zürich“… weiterlesen

Schon wieder Advent – Minimaldeko rausgeholt…

#0402[1312] Alter, leck mich im Dickicht – heute ist schon wieder der erste Advent! 😱 Irre, wie die Zeit vergeht… „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier – dann steht das Christkind vor der Tür.“ Als nihilistischer Atheist habe ich mit dieser ganzen Advents- und Weihnachtszeit ja eigentlich … Schon wieder Advent – Minimaldeko rausgeholt… weiterlesen

„Mit Musik geht alles besser“ – Hypermental entdeckt nach 25 Jahren das Internetradio

#0401[1311] 🎶 Aus nicht allzu klar auf der Hand liegenden Gründen habe ich über die letzten anderthalb Dezennien zunehmend stetig seltener Musik gehört – regelmäßig zuletzt nur noch in meinem vorherigen Auto. Ich glaube der Verlust meiner Harman/Kardon-Anlage, als ich 2017 nach 14 Jahren mein Sportcoupé verkaufen musste, hatte mir in puncto Musikhörwilligkeit den endgültigen … „Mit Musik geht alles besser“ – Hypermental entdeckt nach 25 Jahren das Internetradio weiterlesen

„Armut de Luxe“ & die ultimative Waschlappen-Challenge!

#0390[1300] Die geschätzte Leserin „Erinnye“ kommentierte zum ersten Blogeintrag, den ich heute schrieb: „Ach du meine Güte. Philomena ist eindeutig Superwoman. Muskeln aus Stahl, Ohren wie ein Luchs. Was kommt als nächstes? […]“ Nun, völlig unbegrenzt belastbar ist selbst meine zähe Hausgenossin nicht – durch zu überambitioniert forcierte Calisthenics-Übungen hatte sie ihren Musculus latissimus dorsi … „Armut de Luxe“ & die ultimative Waschlappen-Challenge! weiterlesen

Neue Heizung nötig

#0389[1299] Letzte Woche Donnerstag hatten wir Glück im Unglück: Zufälligerweise hörte Philomena vormittags, wie im Hausanschlussraum Wasser plätscherte und ging sofort dort nachgucken, woher das Geräusch stammte. Es stellte sich heraus, dass aus unserer Gasheizung ein bleistiftdicker Wasserstrahl heraus lief und mitten ins Zimmer plätscherte. Der Pfützengröße am Boden nach, lief es erst seit etwa … Neue Heizung nötig weiterlesen

Wie kann man nur morgens wach sein?!

#0376[1286] Sie wüsste gar nicht, was die Leute hätten, die jetzt plärren „ich lasse mir mein Gesicht doch nicht nehmen“, sagte Philomena neulich, sie fände es gut, dass die Menschen jetzt beim Einkaufen Masken trügen: „Ich bin froh, wenn ich diese ganzen hässlichen Fressen nicht mehr sehen muss!“ Themawechsel. Boah – was will man um … Wie kann man nur morgens wach sein?! weiterlesen