Rockige Weihnachten im Funzellicht 🤶🎸

#0458[1368] Bämm! Bämm! Bämm! Nachts gehen hier die Flakscheinwerfer an und malen Lichtdome in den Himmel… Fast jedenfalls – zumindest zwingt einen in unserer Gegend der Helligkeitsgrad der nachbarlichen Weihnachtsillumination dazu, gemäß Corey Hart „I wear my sunglasses at night” zu praktizieren… 😎 Kein Wunder, dass sie die drei Atomkraftwerke erst am Jahresende abschalten und … Rockige Weihnachten im Funzellicht 🤶🎸 weiterlesen

Die Weihnachtsbescherung fand dieses Jahr bereits am 21. Dezember statt… 🎄🎁

#0457[1367] ◾ Ich habe dieses Blog in letzter Zeit vorwiegend dazu benutzt meinen Frust abzulassen und infolgedessen hauptsächlich über Sorgen, Nöte, Probleme, Furcht und Verzweiflung geschrieben… Mein seit Jahren zum Stillstand gekommenes Leben hielt schon lange keinerlei Erfolge oder gar Glücksmomente mehr bereit. Alles fühlte sich an wie ein einziger Brei aus zähem Kleister vermischt … Die Weihnachtsbescherung fand dieses Jahr bereits am 21. Dezember statt… 🎄🎁 weiterlesen

Unsichtbar werden…

#0456[1366] Habe heute damit begonnen diejenigen meiner Accounts bei diversen „Sozialen Netzwerken“ zu kündigen oder zu deaktivieren, bei denen ich mit meinem echten Namen registriert bin... Habe heute auch bei meinem Webhosting-Anbieter meine diversen bisher beruflich und privat genutzten Homepages gekündigt… Habe eine Charity-Lady angemailt, für die ich bisher seit anderthalb Jahrzehnten ehrenamtlich eine Website … Unsichtbar werden… weiterlesen

Ich schleudere meinen letzten Trumpf aus dem Ärmel… 😁

#0455[1365] Na, einmal melde ich mich dann doch nochmals vor Weihnachten… 😉 Ich werde nicht völlig kampflos aufgeben und kündige nun meine Kapitallebensversicherung! Diese hatte ich vor vielen Jahren abgeschlossen, als es mir finanziell noch sehr viel besser ging als heute. Viel habe ich dort in der ganzen Zeit aber nicht eingezahlt, zumal es mir … Ich schleudere meinen letzten Trumpf aus dem Ärmel… 😁 weiterlesen

Schräge Eissorte und Gitarrenfotos (Eintrag für Valentin und Inorbit)

#0450[1360] Die fiktive Biografie von Senta-Insa Schmittin hat mich doch tatsächlich gleich mehrere Abonnenten gekostet – vermutlich war sie einigen Followern einfach zu krass… 😇 Zum Glück sind unter den Abgängen einer ersten Durchsicht nach keine langjährigen Stammleser. Diese sind nämlich deutlich härter gesotten und bei mir bereits Kummer gewohnt! Wo ich gerade von Lesern … Schräge Eissorte und Gitarrenfotos (Eintrag für Valentin und Inorbit) weiterlesen

Wenn Eichen weichen (indem sie gen Himmel entschweben)…

#0434[1344] „Ich mag schweres Gerät“ kommentierte meine geschätzte Leserin „The One“ aus der Schweiz unter meinem letzten Blogeintrag und bat mich darum, dass ich hier ein paar Bilder unserer Baumfällungsaktion poste, bei der auch ein 80-Tonnen-Autokran zum Einsatz kommen sollte… ▶️ Nun, dieser Wunsch kann heute nach vollbrachter Tat eingelöst werden – hier ist das … Wenn Eichen weichen (indem sie gen Himmel entschweben)… weiterlesen

Eventuell können wir eine echte Stange Geld sparen…

#0433[1343] Die große Baumfällaktion rückt zeitlich näher. Deshalb ist vor ein paar Tagen bereits das „Insektenhotel“ einen Eichenstamm weiter umgezogen: Aufgrund der erheblichen Verschattung unseres Gartens, der Laub(ab)fallproblematik und vor allem des alljährlichen hochgradig gesundheitsgefährdenden Eichenprozessionsspinnerbefalls, der unseren Garten im Sommer stets ein paar Wochen lang ohne Ganzkörperschutzanzüge (ein Foto von Philomena in solch einem … Eventuell können wir eine echte Stange Geld sparen… weiterlesen

Das Ende einer Jacke 🧥😡

#0432[1342] ◾Ich zerstöre so gut wie niemals absichtlich Dinge, die man noch gebrauchen kann. So aus dem emotionalen Affekt heraus einfach Sachen zerdeppern? Selten. Das vorletzte mutwillig zerstörte Objekt war vor nunmehr zwölf Jahren ein Pizzateller in meiner damaligen Küche in Berlin-Friedrichshain, den ich spontan gegen die Wand schmiss, als mir ein Informant telefonisch neueste … Das Ende einer Jacke 🧥😡 weiterlesen