Neuland für „Kröt“ – erstmals im Innengehege

#0429[1339] In meinem letzten Blogeintrag berichtete ich davon, dass wir unsere Griechische Landschildkröte (Testudo hermanni) aus der Winterstarre geholt haben. Da wir „Kröt“ letzten Herbst früher als je zuvor in den Kühlschrank geschickt hatten und die üblichen vier Monate deshalb entsprechend eher rum waren, geschah das so früh im Jahr wie noch nie zuvor. Normalerweise … Neuland für „Kröt“ – erstmals im Innengehege weiterlesen

Ende der Winterstarre – Kröt ist wieder wach! 🐢

#0428[1338] Heute war es wieder frühlingshaft warm, obwohl wir offiziell noch Winter haben. Die Krokusse (…oder ist der Plural „Kroki“? Philomena bildet übrigens scherzhaft die schöne Pluralform „Kroken“…) blühen schon wie die Bekloppten! (Hyper, seit wann blühen denn Blumen „wie die Bekloppten“? Na! 🤨) Apropos „Bekloppte“: Als ich heute kurz in „Graustadt“ zu tun hatte, … Ende der Winterstarre – Kröt ist wieder wach! 🐢 weiterlesen

Drei Stürze

#0427[1337] Heute gibt’s gleich von drei Stürzen zu berichten – los geht’s: ▪️𝔖𝔱𝔲𝔯𝔷 I Fangen wir mit dem Temperatursturz an, der uns vor etlichen Tagen hier in der Region einen krassen Wintereinbruch und enormen Schneefall gebracht hat. Die minus 18 Grad sind im hypermentalen Garten leider nicht ohne Folgen geblieben. Ein großer Teil der immergrünen … Drei Stürze weiterlesen

Rattenloch „Zweieichen“ – shit’n’piss

#0424[1334] Die strahlendweiße Schneedecke wirkt leider oftmals wie ein Präsentierteller – man sieht plötzlich „Dinge“, die man lieber nicht gesehen hätte… Zum Beispiel überall kleine Häufchen – eindeutig Kacke! 💩🔍🤨 Shit-In und gelber Schnee… Direkt um unsere Terrassentür herum liegen überall Exkremente und der Schnee hat sich an vielen Stellen gelb verfärbt. Eindeutig Rattenpisse & … Rattenloch „Zweieichen“ – shit’n’piss weiterlesen

Enjoy Capitalism – Hyper macht jetzt Daytrading für Arme…

#0416[1326] Die Resonanz auf meinen letzten Blogeintrag, bei dem ich Euch darum bat, mir allerlei Fragen zu stellen, war bisher ziemlich mau. 😠 Ich hatte bereits vor etwas mehr als zwei Jahren solch einen „Questions & Answers“-Eintrag gemacht und damals kamen von dreizehn verschiedenen Lesern Fragen oder sogar ganze Fragenbündel – insgesamt ca. zwei Dutzend … Enjoy Capitalism – Hyper macht jetzt Daytrading für Arme… weiterlesen

Die naheliegendste Erklärung ist politisch zu unerwünscht, um offiziell in Betracht gezogen werden zu können

#0411[1321] „Wieso zur fickenden Hölle hat unser ländlich geprägter Bauerndörfer-Landkreis hier eigentlich immer einen 7-Tage-Inzidenz-Wert von fast 200 Coronavirus-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner?“ 🤔 Selbst in der benachbarten kreisfreien Großstadt „Graustadt“ (anonymisierende Aliasbezeichnung in meinem Blog) liegt der 7-Tage-Inzidenz-Wert aktuell lediglich bei etwa 150 bis 170 Neuinfektionen. In meiner alten Heimatstadt, der Mustermetropole „Shangri-La“ voller Studenten, … Die naheliegendste Erklärung ist politisch zu unerwünscht, um offiziell in Betracht gezogen werden zu können weiterlesen

2020 – Glas, Asche, Kleister

#0407[1317] ◾Sieben, sechs, fünf, vier… nee, doch nicht! Mit diesem fünften Dezember-Blogeintrag durchbreche ich den Trend der Serie, seit September jeden Monat stets einen Eintrag weniger geschrieben zu haben, als im Vormonat. Also doch noch was Gebloggtes in diesem schrecklichen Jahr… …zu dem ich übrigens fast alles korrekt vorhergesagt hatte, was dann coronamäßig auch so … 2020 – Glas, Asche, Kleister weiterlesen

Seit über 40 Jahren trage ich immer das Modell „Zürich“…

#0405[1315] Schuhe fallen ja oft überraschend unterschiedlich groß aus – es lässt sich oft ohne Anprobe gar nicht so genau sagen, welche Größe man konkret braucht. So habe ich eigentlich Schuhgröße 44 (9½), benötige bei meinen üblichen Gartenschuhen aber Größe 46 und bei meinen Adidas-Laufschuhen sogar 46⅔ – bei meinen Birkenstock-Hausschuhen hingegen lediglich Größe 43. … Seit über 40 Jahren trage ich immer das Modell „Zürich“… weiterlesen

Schon wieder Advent – Minimaldeko rausgeholt…

#0402[1312] Alter, leck mich im Dickicht – heute ist schon wieder der erste Advent! 😱 Irre, wie die Zeit vergeht… „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier – dann steht das Christkind vor der Tür.“ Als nihilistischer Atheist habe ich mit dieser ganzen Advents- und Weihnachtszeit ja eigentlich … Schon wieder Advent – Minimaldeko rausgeholt… weiterlesen