Der Raupen-Horror nimmt langsam Fahrt auf…

#0219[1129] Jetzt ist es so weit – die Eichenprozessionsspinner haben nicht nur im Geäst der vier Eichen auf dem Nachbargrundstück ihre Nester gebaut, sondern nun auch offensichtlich unsere namensgebenden beiden Bäume auf dem Grund und Boden von Haus „Zweieichen“ befallen – wie ein Damoklesschwert baumelt ein nur noch lose an einem Faden hängendes kleines Nest … Der Raupen-Horror nimmt langsam Fahrt auf… weiterlesen

Haus „Zweieichen“ demnächst ohne Eichen? 😱

#0218[1128] Ich hätte ja eigentlich vermutet, dass es im Urlaub weitaus heftiger krachen würde, als beim einzigen kurzen, aber heftigen Streit ⚡ zwischen mir und Rudi (der daraus entkeimt war, dass mir sein UFO-Gedöns einmal mehr gehörig auf den Zeiger ging, und dazu führte, dass Rudi wortlos aus einem Café lief und ein Fischerdorf anderthalb … Haus „Zweieichen“ demnächst ohne Eichen? 😱 weiterlesen

Fragt keiner mehr nach – Fassade, Fassade, Sonne, Mond und schade…

#0210[1120] Sodbrennen spritzt mir hinterrücks ans Gaumendach: Zu viel unbekömmliches Essen – Krokantschokolade und dann auch noch Pulled Pork mit Teriyaki-Würzung aus der Dose aufs Sandwich mit Alibi-Salatblättern (die im Hause sind, um sie an „Kröt“ zu verfüttern) – Philomena ist nahezu zehn Tage in Folge aus dem Haus. Musste heute erstmals seit einem halben … Fragt keiner mehr nach – Fassade, Fassade, Sonne, Mond und schade… weiterlesen

Am Anfang war die Erde wüst und leer…

#0206[1116] Inspiriert von Euren gewogenen Kommentaren 🙂 zu meinem letzten Gartenfoto-Eintrag, habe ich mir eben alte Bilder von meiner Anfangszeit hier im ländlichen Exil von Haus „Zweieichen“ angesehen – da war hier nix! Ihr habt ja die jüngere Entwicklung unseres hiesigen Gartens in den letzten Monaten auf Fotos quasi live verfolgen können. Einige altgediente Stammleser … Am Anfang war die Erde wüst und leer… weiterlesen

Bauen & Pflanzen sowie Bomben- & Feueralarm

#0205[1115] Erst gerade eben bin ich von draußen aus dem Garten reingekommen – ich habe den letzten Tag mit gutem Wetter, bevor laut Wettervorhersage wieder eine längere Regenperiode beginnen soll, genutzt um zu bauen und zu pflanzen. Das zweite Gehege für unsere Griechische Landschildkröte, der „Wildkräuter-Weidegrund“, ist nun nahezu fertig. Die letzten Feinheiten wird Philomena … Bauen & Pflanzen sowie Bomben- & Feueralarm weiterlesen

Wahn auf der Autobahn

#0200[1110]  200ster WordPress-Blogeintrag – es geht voran… 😃 Gestern und heute musste ich mich ausgerechnet zu Rushhour-Zeiten auf einem stauverstopften Autobahnengeflecht stundenlang quer durch den Ruhrpott quälen. Die Leute fahren dort wie die Irren: Immer schön mit Vollgas aufs Stauende zu und dann voll in die Eisen. Permanente Spurwechsel, gerne mal aus dem stehendem Verkehr … Wahn auf der Autobahn weiterlesen

Allein, allein…

#0194[1104] Mir ist gerade ein bisschen übel. Das liegt vermutlich hauptsächlich daran, dass ich heute entgegen jeglicher Gewohnheit bereits um 5:30 Uhr aus den Federn musste. Ich vertrage so etwas nicht besonders gut… 🥴 Hinzu kommt noch, dass am Sonntag in „Shangri-La“ Kindergeburtstag war – meine Nichte wurde vier. Es gab diverse Kuchen, unter anderem hatte … Allein, allein… weiterlesen

„Kröt“ aus der Winterstarre geholt ⏰🐢

#0186[1096] Ich bin wieder da! Nach rund vier Monaten hat Philomena heute wieder „Kröt“ aus dem Winterstarre-Kühlschrank befreit. Er scheint die Zeit dem allerersten Eindruck nach ganz gut überstanden zu haben. Diesmal überhaupt kein Anzeichen von „Panzerröte“ und im Gegensatz zur letzten Starre – bei der wir ihn in natürliches Substrat gebettet im Kühlschrank eingewintert … „Kröt“ aus der Winterstarre geholt ⏰🐢 weiterlesen

„Old Smokey“ im Glück

#0182[1092] „Glück ist ein gut gefüllter Humidor“ Heute habe ich meine Bestände aufgefüllt. Der Postbote brachte den Nachschub. Ich habe ja sonst nicht mehr so viel vom Leben. Rundum Wahnsinn. Globaler Irrsinn. Schwachsinnige Menschen und das Gefühl allmählich tatsächlich in einer Art „Endzeit“ zu leben. Isoliert. Lieblos, freudlos, herzlos, sinnlos… …bis auf die Zigarren. Letztes … „Old Smokey“ im Glück weiterlesen

Elektrifizierte Kröte 💡🐢

#0179[1089] ⚡„Electroman“⚡ war am Mittwoch da – wenn auch ohne Helfer, wie eigentlich angekündigt. Zum Glück war es während der Anwesenheit des Elektrikers für anderthalb Stunden etwas weniger regnerisch, als sonst hier seit gefühlten Hunderten von Stunden, somit konnten die Kabel halbwegs im Trockenen durch die von mir im letzten Sommer einbetonierten Leerrohre gezogen werden. … Elektrifizierte Kröte 💡🐢 weiterlesen