Shitstorm im Wasserglas und endlich den richtigen Schläger gefunden

#0240[1150] ◾ Ein paar Tage lang habe ich an dieser Stelle nicht mehr geschrieben, aber dennoch gleich mehrere neue Abonnenten erhalten, die ich an dieser Stelle ausdrücklich willkommen heißen möchte – ironischerweise scheint sie mir ein eher gegen mich gerichteter Shitstorm an Bord des „Absurdistan“-Kreuzers gespült zu haben… 😉 Ausgegangen ist das von einem humorlosen, verbitterten … Shitstorm im Wasserglas und endlich den richtigen Schläger gefunden weiterlesen

Richtlinie 12.1 des Deutschen Pressekodex – weil nicht sein kann, was nicht sein darf

#0231[1141] Heute geht es mal wieder um die „schmierende Zunft“ – meine Lieblinge von der deutschen Journaille. 📰📺💩 Der „Pressekodex“ (eigentlich: „Publizistische Grundsätze“) ist eine Sammlung journalistisch-ethischer Grundregeln, die der Deutsche Presserat 1973 vorgelegt hat. Zuletzt wurde am 22. März 2017 die Richtlinie 12.1 (Berichterstattung über Straftaten) angepasst: Eine sehr praktische Richtlinie – sonst würde … Richtlinie 12.1 des Deutschen Pressekodex – weil nicht sein kann, was nicht sein darf weiterlesen

Entlarvende O-Töne – auf ins grüne Utopistan! 🌻🧕🏼

#0229[1139] ◾ Bald bricht es an – das glorreiche „Grüne Zeitalter“ in Deutschland – Millionen von Wählern wünschen es sich… Zur Einstimmung schon mal ein paar Original-Zitate führender Mitglieder der Partei „BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN“: „Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem … Entlarvende O-Töne – auf ins grüne Utopistan! 🌻🧕🏼 weiterlesen

Raupen & Räuber

#0227[1137] Einen Monat ist es nun schon wieder her, dass ich als Mitglied einer recht heterogen zusammengesetzten Männer-Truppe ziemlich alter Freunde auf Bornholm urlaubte - am liebsten würde ich sofort wieder dorthin reisen wollen – zurück in unser angemietetes Ferienhaus (das ihr auf dem folgenden von Rudi geschossenem Drohnenfoto sehen könnt - ich bin der … Raupen & Räuber weiterlesen

Raupen- & Menschenhass sowie ein neues T-Shirt

#0224[1134] Ich bin ja mal gespannt, ob mein letzter Eintrag ein paar Abonnenten verscheuchen wird – aber ich stehe zu meinem Menschenhass. 😁 Der richtet sich übrigens nicht nur gegen eine politische Fraktion, oder gegen spezifische Randgruppen der Bevölkerung, sondern ist mittlerweile ziemlich „generalisiert“: Jede gesellschaftliche Gruppierung bekommt ihr Fett weg! Auch wenn mein Hadern mit … Raupen- & Menschenhass sowie ein neues T-Shirt weiterlesen

Rauchverbot in Bullerbü und „junge Männer“ im Freibad

#0223[1133] ◾ In Schweden ist jetzt das Rauchen in der Öffentlichkeit auch außerhalb von Gebäuden verboten. 🚭 Lediglich auf privaten Freiflächen ist es – noch! – erlaubt. Bis 2025 soll das skandinavische Gutmenschen-Musterländle dann komplett „rauchfrei“ sein. D.h. ab dann ist auch die Kippe im heimischen Garten von Björn und Agnetha ein Fall für die Staatsanwaltschaft… Abschaffung … Rauchverbot in Bullerbü und „junge Männer“ im Freibad weiterlesen

Grüner Faschismus

#0220[1130] 🇨🇭 Wenn ich die Online-Ausgabe der NZZ („Neue Zürcher Zeitung“) lese, komme ich mir zunehmend wie ein DDR-Bürger beim illegalen Konsum von „Westfernsehen“ vor… Aus der neutralen Schweiz kommen ab und an ein paar deutschsprachige Einwürfe, die noch nicht die Zensurfreude bundesdeutscher Redaktionsstuben zu schmecken bekamen. Gut, die NZZ ist ein eher konservatives Blatt – … Grüner Faschismus weiterlesen

…muss ich brechen! 🤮

#0208[1118] WordPress-Bloggerkollege Inorbit hat mal wieder sein Blog gelöscht – keine Ahnung aus welch kapriziösem Wahn heraus diesmal, aber er wird seine Gründe haben… 🤔 Überhaupt liegt bei uns allen in vielen Fällen nur eine hauchzarte zivilisatorisch-soziale Tünche über dem Wahnsinn. Dieser könnte bei sehr vielen Mitmenschen vermutlich jederzeit durchbrechen, wenn sich die äußeren Parameter nur … …muss ich brechen! 🤮 weiterlesen

Gesindel, Gelumpe und Gelichter in den Parteien und in den nächtlichen Gassen

#0199[1109] ❄ Heute und gestern hat es hier ein bisschen geschneit – mit Nachtfrösten ist abermals der Winter zurück. Die letzten Tage über war ich vermutlich leicht erkältet – bisschen Schnupfen und etwas Halsschmerzen. Zum Glück brach die Krankheit aber nicht richtig aus, so dass ich uneingeschränkt alles machen konnte. Außerdem bin ich gerade pleite. Muss … Gesindel, Gelumpe und Gelichter in den Parteien und in den nächtlichen Gassen weiterlesen

„just feelin‘ Greta inside“

#0193[1103] Über 60 Abonnenten (heute heißt‘s indes wohl eher „Follower“) konsumieren mittlerweile meine „Daily News from Absurdistan“ – alle paar Tage kommt jemand Neues hinzu. Manche gehen auch wieder – so hat mich nach 17 Jahren gemeinsamer Blogging-Koexistenz gestern das „Phantom vom Bürgerpark“ nicht nur deabonniert, sondern gleich auch noch komplett blockiert. Damit muss man … „just feelin‘ Greta inside“ weiterlesen