Kurzes Lebenszeichen – dies & das

#0374[1284] ◾Seit Anfang der Woche ist Philomena wieder hier – sie wollte nicht noch zwei weitere Wochen lang in der süddeutschen Stresshölle blieben, wo nach fast 5 Monaten Corona-Zwangsvergesellschaftung unter einem Dach inzwischen gewisse Grabenbrüche durch ihre dortige Familie laufen. Obwohl sie sich das aktuell noch nicht trauen, werden Berenike (Philomenas Schwester) und ihre Familie … Kurzes Lebenszeichen – dies & das weiterlesen

Soll ich zum „Baummörder“ werden?

#0364[1274] Über zwei Wochen ist es nun bereits her, dass ich hier zuletzt einen Blogeintrag veröffentlichte und ebenfalls über zwei Wochen, dass hier das Baumkletterteam die 41 Eichenprozessionsspinner-Nester von unseren Bäumen und jenen des angrenzenden Nachbargrundstücks entfernte. Ich weiß zwar immer noch nicht genau, was uns dieser Eingriff kosten wird – die haben bisher noch … Soll ich zum „Baummörder“ werden? weiterlesen

EPS-Plage – der Zustand zieht sich…

#0361[1271] Gestern – beim politischen Morgengespräch, direkt nachdem mich meine Hausgenossin geweckt hatte – haute Philomena ein Ding raus, das sofort unmittelbar in meiner Aphorismen-Sammlung landete (Spruch siehe nebenstehend)… Schreiben wollte ich heute aber über ein anderes Thema: Schon wieder über EPS, die Eichenprozessionsspinner. Ich weiß, Euch hängt es vermutlich und berechtigterweise schon zu den … EPS-Plage – der Zustand zieht sich… weiterlesen

Unbetretbarkeit ist nun eingetreten

#0360[1270] „Mein Werkzeug riecht nach DDR“ – habe ich gerade festgestellt. Mein eigentlicher Werkzeugkasten und Werkzeugschrank steht unten im Hauswirtschaftsraum, ich habe in der oberen Etage noch einen zusätzlichen kleinen Werkzeugkasten, den ich einstmals samt Inhalt als Prämie für den Abschluss eines Zeitschriftenabonnements erhalten hatte. Er steht oben, damit man nicht jedes Mal extra runter … Unbetretbarkeit ist nun eingetreten weiterlesen

„Eichelprozessionsspinner“

#0359[1269] ◾Inzwischen nerven die Eichenprozessionsspinner mit ihren stetig herabrieselnden Gift-Brennhaaren erheblich: Jedes Mal, wenn Philomena oder ich in den Garten gehen, haben wir hinterher ein paar neue Raupendermatitis-Pusteln! 😖 Diese brennen erheblich schlimmer als Mückenstiche und auch gleich mehrere Wochen lang, bevor es langsam wieder besser wird. Ich gehe abends nur noch mit dicker Jacke … „Eichelprozessionsspinner“ weiterlesen

Raupenhorror 2019 reloaded und 2020 preview (+ Gartenfotos)

#0342[1252] Momentan komme ich hier kaum zum Lesen oder Schreiben – mir ist nicht danach. Neben den bekannten Widrigkeiten Geldmangel, Existenzangst, Corona-Verunsicherung, Gratifikationskrise (niemand tröstet oder lobt mich – momentan mache ich keinerlei sinnvolle Arbeiten und habe auch kaum positive oder gar Erfolgserlebnisse), sowie Sorgen und negativen Gedanken allgemein, ist jetzt schon wieder die Raupen-Problematik … Raupenhorror 2019 reloaded und 2020 preview (+ Gartenfotos) weiterlesen

Im Garten ist es schön – noch…

#0330[1240] In anderen Ländern reden sie bereits Klartext zur Bevölkerung: In England hat der Premierminister in einer Pressekonferenz bekanntgegeben, dass sich jede Familie auf Todesfälle einstellen müssen werde. Die Pandemie sei außer Kontrolle… Zurück zu erfreulicheren Themen: Das Wetter war heute schön und man kann momentan in den Garten gehen und sich dort der blühenden … Im Garten ist es schön – noch… weiterlesen

Glassplitter & Giftkekse

#0255[1165] Gerade habe ich gelesen, dass die Abiturientenabschlussfahrt eines Frankfurter Gymnasiums an Bord eines Kreuzfahrtschiffes stattfinden soll – die Gymnasiasten hatten vor den Sommerferien übrigens noch an „Fridays For Future“-Demonstrationen für den Klimaschutz teilgenommen… Vermutlich werden sie dann später – sobald sie nach dem Studium ihre Lohnsklavenposten bezogen haben – mit dem SUV zum veganen … Glassplitter & Giftkekse weiterlesen

Hoffnung auf das Ende allen Leidens

#0237[1147] Ich weiß ja, dass meine Science-Fiction-Fortsetzungsgeschichte hier auf WordPress das absolute Quotengift 📉 ist – aber dass die jüngste „Sternenkreuzer Pirmasens“-Episode (Kapitel XI) seit ihrem Erscheinen nicht einmal ein Dutzend Aufrufe erhalten hat, nehme ich meinen Lesern doch schon ein bisschen übel… 😠 Meine sonstigen Blogeinträge erhalten innerhalb der ersten 24 Stunden meistens um die … Hoffnung auf das Ende allen Leidens weiterlesen

Raupen- & Menschenhass sowie ein neues T-Shirt

#0224[1134] Ich bin ja mal gespannt, ob mein letzter Eintrag ein paar Abonnenten verscheuchen wird – aber ich stehe zu meinem Menschenhass. 😁 Der richtet sich übrigens nicht nur gegen eine politische Fraktion, oder gegen spezifische Randgruppen der Bevölkerung, sondern ist mittlerweile ziemlich „generalisiert“: Jede gesellschaftliche Gruppierung bekommt ihr Fett weg! Auch wenn mein Hadern mit … Raupen- & Menschenhass sowie ein neues T-Shirt weiterlesen