Drei Stürze

#0427[1337] Heute gibt’s gleich von drei Stürzen zu berichten – los geht’s: ▪️𝔖𝔱𝔲𝔯𝔷 I Fangen wir mit dem Temperatursturz an, der uns vor etlichen Tagen hier in der Region einen krassen Wintereinbruch und enormen Schneefall gebracht hat. Die minus 18 Grad sind im hypermentalen Garten leider nicht ohne Folgen geblieben. Ein großer Teil der immergrünen … Drei Stürze weiterlesen

Tricky Schweinepriesterin!

#0425[1335] Don’t mess with a Versicherungsfachangestellte… Ich konnte die Dame von meiner Versicherung zwar (wie im vorletzten Blogbeitrag berichtet) telefonisch dazu bewegen, die monatlichen Beitragskosten meiner Privat-Krankenversicherung zu senken – aber dann wohl doch nicht so gründlich, wie erhofft! 😏 Als ich heute den Umschlag mit der Vertragsänderung öffnete, sah ich, dass der Beitrag nicht … Tricky Schweinepriesterin! weiterlesen

Nächtliche Steuerrechtsrecherche im 10-Minuten-Rhythmus bis zum Beklopptwerden

#0423[1333] Irgendwie komische Zeit gerade – die letzten vier Tage habe ich mich kaum mit etwas anderem als mit Steuerrecht, meinen Versicherungen, grundsätzlichen Anlegestrategien, diversen Kryptowährungen, Finanzplänen, usw. beschäftigt. Teilweise wurde ich darüber richtiggehend meschugge! 🤯 So konnte ich vorletzte Nacht erst irgendwann nach sieben Uhr morgens allmählich in den Schlaf finden, weil mir bis … Nächtliche Steuerrechtsrecherche im 10-Minuten-Rhythmus bis zum Beklopptwerden weiterlesen

Enjoy Capitalism – Hyper ist bald nicht mehr arm dank Daytrading…

#0420[1330] In dieser Nacht soll hier laut Wettervorhersage ein #Schneesturm toben [„Jahrhundert-Wetterkatastrophe“, Generation Z lässt Wasservorräte in die Wanne ein, hamstert Brennholz und verschanzt sich unterm Kinderzimmerbett], noch ist davon allerdings nicht allzu viel zu bemerken. 🧐 Draußen ist es leicht windig und es gibt bislang knapp einen Zentimeter Neuschnee. ❄️🔍  Mal schauen, ob da … Enjoy Capitalism – Hyper ist bald nicht mehr arm dank Daytrading… weiterlesen

Fuck Capitalism – Hyper ist jetzt arm dank Daytrading!

#0417[1327] Nachdem ich meinen letzten Blogeintrag „Enjoy Capitalism – Hyper macht jetzt Daytrading für Arme…“ betitelt hatte, nenne ich den heutigen „Fuck Capitalism – Hyper ist jetzt arm dank Daytrading!“ 😆 Update zum Investment à la hyper: Ich bin pleite… 📉 Auf meinen letzten WordPress-Eintrag hin meldete sich doch tatsächlich eine mir hier auf meinem … Fuck Capitalism – Hyper ist jetzt arm dank Daytrading! weiterlesen

Enjoy Capitalism – Hyper macht jetzt Daytrading für Arme…

#0416[1326] Die Resonanz auf meinen letzten Blogeintrag, bei dem ich Euch darum bat, mir allerlei Fragen zu stellen, war bisher ziemlich mau. 😠 Ich hatte bereits vor etwas mehr als zwei Jahren solch einen „Questions & Answers“-Eintrag gemacht und damals kamen von dreizehn verschiedenen Lesern Fragen oder sogar ganze Fragenbündel – insgesamt ca. zwei Dutzend … Enjoy Capitalism – Hyper macht jetzt Daytrading für Arme… weiterlesen

Zahlenhuberei und ein neuer V-Cutter

#0412[1322] Kurz nach dem Jahreswechsel stellt man als Blogbetreiber ja gerne ein bisschen statistische Zahlen-Jonglage an – das ist zu Beginn 2021 bei mir bislang ausgeblieben. Vielleicht, weil wir verreist waren. Aber ich hole es nun kurz nach - ich quäle Euch halt ganz gerne mit stinklangweiligen WordPress-Einträgen… 😆 Ich blogge nunmehr seit etwas über … Zahlenhuberei und ein neuer V-Cutter weiterlesen

Fröhliche Weihnachten & guten Rutsch (ins nächste Kack-Jahr)!

#0406[1316] Fast wieder zwei Wochen vergangen, ohne dass ich hier was geschrieben habe... Es passiert absolut rein gar nichts mehr, über das ich in diesen Zeiten berichten könnte. Mir ist zwar wirklich niemals in meinem Leben auch nur ansatzweise langweilig gewesen (allenfalls außer, wenn ich irgendwo ohne jegliche Ablenkungsmöglichkeiten – Gesprächspartner, Handy, Literatur, Aussicht, Zigarre, … Fröhliche Weihnachten & guten Rutsch (ins nächste Kack-Jahr)! weiterlesen

Der mögliche Preis des Ganzen…

#0396[1306] Jetzt kommt also der zweite Lockdown – grundsätzlich bin ich ja ein bekennender Fan von maximierten Sicherheitsmaßnahmen zur Pandemiebekämpfung (auch weil ich mich mit meinem Lebensstil eh schon sehr gut im „Social Distancing“ übe und mir kein Zacken aus der Krone bricht, nur weil ich mal drei Wochen lang auf Kreuzfahrten, Karnevalssitzungen, Tinder-Dates, Barthekenaufenthalte … Der mögliche Preis des Ganzen… weiterlesen