hypermentale Bausaison 2019 eröffnet

#0190[1100] Wurden vormittags hier angeliefert: ¼ Tonne Sand und ¾ Tonne Splitt Die Saison 2019 ist damit eröffnet – es wird wieder gebaut im Garten von Haus „Zweieichen“… 😃🚧🏠🌳🌳🚧⛏😁 Ansonsten war heute absolutes Aprilwetter – Hagel, Regen, Wind und strahlender Sonnenschein im minutenschnellen Wechsel. Wir waren dennoch stundenlang draußen, etwas durchnässt und fleißig am Schaffen.

Idylle oder Hölle? Der frühe Vogel tankt Heizöl… ⛽🐦

#0187[1097] 8:00 Uhr. In Worten „acht“. Morgens! 🕗 Das ist definitiv nicht meine Zeit. Frühe Vögel können meinethalben im Nest verfaulen – scheiß auf die Würmer, ich bin ‘ne „Eule“ und keine „Lerche“… Sehe doch schon aus, wie so‘n alter Uhu… 😉 Um acht Uhr morgens hatte meine Hausgenossin einen Arzttermin – ich fuhr sie hin. … Idylle oder Hölle? Der frühe Vogel tankt Heizöl… ⛽🐦 weiterlesen

Elektrifizierte Kröte 💡🐢

#0179[1089] ⚡„Electroman“⚡ war am Mittwoch da – wenn auch ohne Helfer, wie eigentlich angekündigt. Zum Glück war es während der Anwesenheit des Elektrikers für anderthalb Stunden etwas weniger regnerisch, als sonst hier seit gefühlten Hunderten von Stunden, somit konnten die Kabel halbwegs im Trockenen durch die von mir im letzten Sommer einbetonierten Leerrohre gezogen werden. … Elektrifizierte Kröte 💡🐢 weiterlesen

Ich rolle daran vorbei ⏩

#0178[1088] Morgen kommt vermutlich (wenn nicht noch wegen schlechtem Wetter abgesagt werden sollte) endlich ⚡„Electroman“⚡ – von Philomena und mir sehnsuchtsvoll seit September erwartet. Obwohl – nicht nur „sehnsuchtsvoll“, sondern zu einem gewissen Anteil auch „gefürchtet“, weil er uns laut Kostenvoranschlag aus dem letzten Jahr 1800 Kröten abknöpfen will. Kröten für unsere Kröte sozusagen. Denn … Ich rolle daran vorbei ⏩ weiterlesen

Guerilla Gardening: Philomena gräbt um… (Tirade gegen den Spießerkies)

#0105[1015] Juhu – endlich wurden einige Neonicotinoide verboten! Juhu – jetzt hat Bayer (zu dem Monsanto inzwischen gehört) gleich wieder ein paar neue Insektenvernichtungsmittel auf den Markt geworfen, welche die verbotenen ersetzen. Sie sind mit den alten fast identisch, es gibt nur winzige strukturelle Unterschiede zu den bisherigen Bienenkillern. Die Landwirte kaufen und spritzen wieder … Guerilla Gardening: Philomena gräbt um… (Tirade gegen den Spießerkies) weiterlesen

Letzte Ernte?

#0104[1014] „Die Renekloden sind reif – wir haben schon sooo viele geerntet, wir schaffen gar nicht, die alle aufzuessen – ihr müsst uns helfen kommen!“ Ein mütterlicher Hilferuf aus dem hypermentalen Elternhaus ereilte uns gestern, so dass wir uns am späten Nachmittag dorthin in Bewegung setzten. Immer noch brennend heiß war es draußen, als Philomena … Letzte Ernte? weiterlesen

1st N8 4 🐢 in da House

#0097[1007] Wir haben nach wochenlanger Pause endlich wieder eine echte, benutzbare Garage, statt einer temporären Werkstatt… Ich kann nach langer Zeit endlich wieder mitten in der Nacht ohne schlechtes Gewissen in meinem Arbeitszimmer (wo das Terrarium momentan steht) stundenlang am Rechner sitzen (ohne Sorge zu haben, ein kleines Hausreptil beim Träumen von endlosen Löwenzahnwiesen zu … 1st N8 4 🐢 in da House weiterlesen

Richtfest! 🐢

#0096[1006] Den Mittwochnachmittag und Abend verbrachte ich wieder einmal weitgehend mit der Konstruktion des Schildkrötenhauses – heute waren wir wirklich gleichermaßen fleißig, wie produktiv und erfolgreich: Weil diesmal viele Stunden lang gebaut wurde, sind wir nun fast fertig mit diesem Garten-Projekt: Nachdem die Unterkonstruktion des Schildkrötenhauses mit etwas Mutterboden und darüber einer dicken Lage spezieller „Schildkrötenerde“ … Richtfest! 🐢 weiterlesen