Triefnass im völligen Brutwahn

#0244[1154] Inzwischen kommt man im Garten ohne Machete kaum noch durch – weil von den nachbarlichen Bäume verursacht, alles weiterhin mit toxischen Eichenprozessionsspinner-Raupenbrennhaaren aus den verlassenen Nestern, die sich allmählich zerfleddernd in Wohlgefallen auflösen und dabei ordentlich mit dem Wind streuen, verseucht ist, blieb die Gartenarbeit nun schon seit zwei Monaten fast vollständig liegen. Aufs … Triefnass im völligen Brutwahn weiterlesen

Biometrischer Offenbarungseid, Tennis-Training & ein stummes Sexobjekt

#0230[1140] Jetzt haben sie meine Fingerabdrücke! Die Obrigkeit besitzt direkten Zugriff auf meine biometrischen Daten… ◾ Ich bekam kürzlich Post vom Bürgermeister von „Klein-Arabien“ (zu dessen Amtsgebiet auch die beschauliche Ansiedlung „Niedergüllestunk“ gehört): Mein Personalausweis wäre bereits seit etlichen Wochen abgelaufen und ich würde mich daher strafbar machen, wenn ich diesen nicht umgehend verlängern lassen würde. … Biometrischer Offenbarungseid, Tennis-Training & ein stummes Sexobjekt weiterlesen

Bauen & Pflanzen sowie Bomben- & Feueralarm

#0205[1115] Erst gerade eben bin ich von draußen aus dem Garten reingekommen – ich habe den letzten Tag mit gutem Wetter, bevor laut Wettervorhersage wieder eine längere Regenperiode beginnen soll, genutzt um zu bauen und zu pflanzen. Das zweite Gehege für unsere Griechische Landschildkröte, der „Wildkräuter-Weidegrund“, ist nun nahezu fertig. Die letzten Feinheiten wird Philomena … Bauen & Pflanzen sowie Bomben- & Feueralarm weiterlesen

Tick…Tack…Tick…Tack

#0198[1108] Wahnsinnig gutes Wetter für diese Jahreszeit – draußen ist es augenblicklich fast schon sommerlich… Gestern war es auch schon wärmer und vor allem, nach einer gefühlten „kleinen Regenzeit“, endlich auch mal wieder trocken. Ich nutzte den gestrigen Tag daher für umfangreiche Gartenarbeiten. Schüttete das noch offene Reststück des Kabelgrabens zu und mähte zum ersten … Tick…Tack…Tick…Tack weiterlesen

hypermentale Bausaison 2019 eröffnet

#0190[1100] Wurden vormittags hier angeliefert: ¼ Tonne Sand und ¾ Tonne Splitt Die Saison 2019 ist damit eröffnet – es wird wieder gebaut im Garten von Haus „Zweieichen“… 😃🚧🏠🌳🌳🚧⛏😁 Ansonsten war heute absolutes Aprilwetter – Hagel, Regen, Wind und strahlender Sonnenschein im minutenschnellen Wechsel. Wir waren dennoch stundenlang draußen, etwas durchnässt und fleißig am Schaffen.

Frühlingswetter im Wintermonat Februar

#0171[1081] Wann gab’s denn schon mal sowas? Bereits Mitte Februar hatten wir hier eines Nachmittags satte 18°C – nicht minus, sondern plus! Ich kann mich noch bestens daran erinnern, dass wir als Kinder früher zu dieser Jahreszeit Schneemänner gebaut haben, oder Schlitten gefahren sind. Oftmals legte der Winter gerade Mitte Februar erneut eine Schippe nach… … Frühlingswetter im Wintermonat Februar weiterlesen

Langsam kommt der Herbst…

#0129[1039] ◾ Wenn das Wetter lausig ist, zieht es 🐢 Baron de Krötschild vor, in seinem Château zu bleiben: Ihr seht auf dem Foto auch die von Philomena improvisierte Elektrifizierung des Schildkrötenhauses. Noch kommt die Elektrizität für Heizung und Beleuchtung durch unser Rasenmäher-Verlängerungskabel. Aber ich habe bereits begonnen einen Graben auszuheben, durch den der Elektriker demnächst eine … Langsam kommt der Herbst… weiterlesen

Guerilla Gardening: Philomena gräbt um… (Tirade gegen den Spießerkies)

#0105[1015] Juhu – endlich wurden einige Neonicotinoide verboten! Juhu – jetzt hat Bayer (zu dem Monsanto inzwischen gehört) gleich wieder ein paar neue Insektenvernichtungsmittel auf den Markt geworfen, welche die verbotenen ersetzen. Sie sind mit den alten fast identisch, es gibt nur winzige strukturelle Unterschiede zu den bisherigen Bienenkillern. Die Landwirte kaufen und spritzen wieder … Guerilla Gardening: Philomena gräbt um… (Tirade gegen den Spießerkies) weiterlesen

Richtfest! 🐢

#0096[1006] Den Mittwochnachmittag und Abend verbrachte ich wieder einmal weitgehend mit der Konstruktion des Schildkrötenhauses – heute waren wir wirklich gleichermaßen fleißig, wie produktiv und erfolgreich: Weil diesmal viele Stunden lang gebaut wurde, sind wir nun fast fertig mit diesem Garten-Projekt: Nachdem die Unterkonstruktion des Schildkrötenhauses mit etwas Mutterboden und darüber einer dicken Lage spezieller „Schildkrötenerde“ … Richtfest! 🐢 weiterlesen