Neuland für „Kröt“ – erstmals im Innengehege

#0429[1339] In meinem letzten Blogeintrag berichtete ich davon, dass wir unsere Griechische Landschildkröte (Testudo hermanni) aus der Winterstarre geholt haben. Da wir „Kröt“ letzten Herbst früher als je zuvor in den Kühlschrank geschickt hatten und die üblichen vier Monate deshalb entsprechend eher rum waren, geschah das so früh im Jahr wie noch nie zuvor. Normalerweise … Neuland für „Kröt“ – erstmals im Innengehege weiterlesen

Ende der Winterstarre – Kröt ist wieder wach! 🐢

#0428[1338] Heute war es wieder frühlingshaft warm, obwohl wir offiziell noch Winter haben. Die Krokusse (…oder ist der Plural „Kroki“? Philomena bildet übrigens scherzhaft die schöne Pluralform „Kroken“…) blühen schon wie die Bekloppten! (Hyper, seit wann blühen denn Blumen „wie die Bekloppten“? Na! 🤨) Apropos „Bekloppte“: Als ich heute kurz in „Graustadt“ zu tun hatte, … Ende der Winterstarre – Kröt ist wieder wach! 🐢 weiterlesen

Drei Stürze

#0427[1337] Heute gibt’s gleich von drei Stürzen zu berichten – los geht’s: ▪️𝔖𝔱𝔲𝔯𝔷 I Fangen wir mit dem Temperatursturz an, der uns vor etlichen Tagen hier in der Region einen krassen Wintereinbruch und enormen Schneefall gebracht hat. Die minus 18 Grad sind im hypermentalen Garten leider nicht ohne Folgen geblieben. Ein großer Teil der immergrünen … Drei Stürze weiterlesen

Winterliches…

#0426[1336] Juchheissassa – ich habe es doch noch so gedeichselt, dass ich die vollen 73 Euro monatliche Beitragsreduzierung bei meiner Privat-Krankenversicherung bekomme! 😃 Außer dieser sensationellen Erfreulichkeit habe ich aber nicht allzu viel zu vermelden, außer vielleicht ein paar Winterlichkeiten: Ich bin momentan schwer vom uns zur Verfügung stehenden Fahrzeug begeistert. Im aktuellen Wintereinbruch waren … Winterliches… weiterlesen

Rattenloch „Zweieichen“ – shit’n’piss

#0424[1334] Die strahlendweiße Schneedecke wirkt leider oftmals wie ein Präsentierteller – man sieht plötzlich „Dinge“, die man lieber nicht gesehen hätte… Zum Beispiel überall kleine Häufchen – eindeutig Kacke! 💩🔍🤨 Shit-In und gelber Schnee… Direkt um unsere Terrassentür herum liegen überall Exkremente und der Schnee hat sich an vielen Stellen gelb verfärbt. Eindeutig Rattenpisse & … Rattenloch „Zweieichen“ – shit’n’piss weiterlesen

Nach etlichen Jahren doch mal wieder reichlich Schnee in dieser Gegend

#0421[1331] Letzte Nacht konnte ich ums Verrecken nicht einschlafen – bis etwa sechs Uhr morgens lag ich wach und hatte eine diffuse Unruhe in mir, die sich fast wie die Vorstufe einer Panikattacke anfühlte. Vermutlich lag das daran, dass ich mir am Samstag ziemlich meinen Tag-Nachtrhythmus zerschossen hatte, weil wir wieder einmal um 6 Uhr … Nach etlichen Jahren doch mal wieder reichlich Schnee in dieser Gegend weiterlesen

Enjoy Capitalism – Hyper ist bald nicht mehr arm dank Daytrading…

#0420[1330] In dieser Nacht soll hier laut Wettervorhersage ein #Schneesturm toben [„Jahrhundert-Wetterkatastrophe“, Generation Z lässt Wasservorräte in die Wanne ein, hamstert Brennholz und verschanzt sich unterm Kinderzimmerbett], noch ist davon allerdings nicht allzu viel zu bemerken. 🧐 Draußen ist es leicht windig und es gibt bislang knapp einen Zentimeter Neuschnee. ❄️🔍  Mal schauen, ob da … Enjoy Capitalism – Hyper ist bald nicht mehr arm dank Daytrading… weiterlesen

Seit langem mal wieder Schnee in unserer Gegend…

#0410[1320] Nachdem wir diesen Winter schon bei unserem Besuch bei Philomenas Mutter in Süddeutschland etwas Schnee zu sehen bekamen, hat es nun vor ein paar Stunden auch in unserer eher schneearmen Region zu schneien begonnen. Der erste Schnee an meinem Wohnort seit etwa zwei Jahren… 🙂 Ich bin mit einer guten Zigarre ausgerüstet gegen ein … Seit langem mal wieder Schnee in unserer Gegend… weiterlesen

Maskenverweigerer sind potentielle Mörder!

#0384[1294] Heute habe ich im Garten meine Hangterrasse fertig gebaut. Jetzt dürften die vier dort neu gepflanzten Bäumchen nicht mehr so schnell der Austrocknung anheimfallen. 🙂 Ich weiß inzwischen auch, warum ich bei meinem ersten Bau-Anlauf so platt war (ich dachte ja, dass würde wohl daran liegen, dass ich langsam alt werde 😉) – ich … Maskenverweigerer sind potentielle Mörder! weiterlesen

Zuviel innerer Schweinehund macht das Hämmern ungesund… 🥵

#0383[1293] Ich werde langsam alt – zumindest bin ich nicht mehr so belastbar wie noch vor drei oder vier Jahren. Das merkte ich gerade eben im Garten. Ich hatte vor einigen Monaten vier kleine Hainbuchen vorm Zaun auf den Hang gepflanzt, die bei der großen Trockenheit des Sommers trotz um den Stamm herum ausgehobener „Gießringe“ … Zuviel innerer Schweinehund macht das Hämmern ungesund… 🥵 weiterlesen