Wonnemonat Mai – jetzt wird wieder überall gebumst

#078[988] Wonnemonat Mai! Frühlingserwachen! „Veronika, der Lenz ist da / Die Mädchen singen tralala / Die ganze Welt ist wie verhext / Veronika, der Spargel wächst!“ Überall schießt der Saft in die Spitzen – auf allen öffentlichen Grünflächen wird fleißig Händchen gehalten. …und geturtelt. …und geschnäbelt. Wonnemonat Mai – Zeit für Zärtlichkeiten. Man zieht sich … Wonnemonat Mai – jetzt wird wieder überall gebumst weiterlesen

…und gebaut…

#076[986] Er hat es wieder getan: „orbi64“, alias Inorbit, Orbi, Orbiter, Mick, etc. hat sein WordPress-Weblog gelöscht! Schade – ich hätte dort gerne weitergelesen. Aber die Einschaltquoten waren wohl wieder zu mau… Man darf gespannt sein, ob bzw. wann er wieder aus der Versenkung kommen wird. Philomena stieg mir heute aufs Dach. Genauer gesagt: Nicht … …und gebaut… weiterlesen

Schietwetter

#073[983] Trübes Wetter draußen – immer mal wieder Regenschauer und starke Windböen. Nachts hatte es auch noch ordentlich gewittert… Schade, denn den heutigen Tag hatte ich mir eigentlich ausgeguckt, um mit den Erdarbeiten für die Unterkonstruktion des Schildkröten-Häuschens im Außengehege zu beginnen. Doch nun ist es mir draußen zu windig, zu nass und zu matschig, … Schietwetter weiterlesen

Flauschige Zaungäste

#064[974] Im Garten blüht inzwischen der Rhododendron – in den letzten Tagen mit fast 30°C ist alles regelrecht explodiert, hellgrünes Laub sprießt, viele Blüten gehen auf, das Tränende Herz wächst gefühlte 20 Zentimeter pro Tag. Hier ein paar Gartenfotos von heute mit dem blühenden Rhododendron: Obwohl ich nach der Influenza noch lange nicht wieder richtig … Flauschige Zaungäste weiterlesen

Schildkröte an der Salatbar

#061[971] Glücklicherweise ist es draußen fast schon ein wenig sommerlich – warm genug für eine Griechische Landschildkröte mit großem Appetit zumindest. Heute deshalb mal ein paar Fotos (am besten nicht nur im Reader ansehen, sondern direkt im Blog) vom glücklichsten Bewohner von Haus „Zweieichen“: Die anderen Bewohner kränkeln noch ein bisschen vor sich hin. Meine Grippe ist … Schildkröte an der Salatbar weiterlesen

Draußen Sonne – drinnen Grippe (noch)

#058[968] Draußen scheint die Sonne – fabelhaftes Wetter! Die Nachbarn haben heute im Schweiße ihres Angesichts auf ihrer Terrasse eine Outdoor-Couch im „Shabby Chic“ aufgebaut. Die besteht aus alten Euro-Paletten. Da man die Nebengrundstückbewohner über den Zaun öfters von „Gebrauchsanweisung“ faseln hörte, ist aber anzunehmen, dass es sich nicht um ein selbstgebautes Unikat handelt, sondern … Draußen Sonne – drinnen Grippe (noch) weiterlesen