FBKG-Aufruf Nr. 2

#0353[1263] Ich habe vor einer Weile hier bekanntlich ein neues Schreib-Experiment gestartet, sogenannte „FBKG – Fiktional-Biografische KurzGeschichten“, die ich mir interaktiv mit meinem hier lesenden Publikum ausdenke. Ich flechte zumindest Ideen und Vorschläge meiner Leser ein, die sie mir als Kommentar zuschicken… Heute also der Aufruf zu einer weiteren Folge davon! Ich habe inzwischen eine … FBKG-Aufruf Nr. 2 weiterlesen

FBKG – Vorstellung meines interaktiven Schreib-Experiments

#0346[1256] Eigentlich hätte ich heute meine Monatsabrechnung machen müssen – es ist ja schon wieder der Erste. Aber irgendwie relativiert sich das in diesen merkwürdigen Zeiten. Die eh schon eher wenigen Termine, die mein aktueller Lebensstil überhaupt noch mit sich bringt, werden noch eine Stufe unwichtiger… Alles ist relativ – egal. Zeit wabert zähflüssig vor … FBKG – Vorstellung meines interaktiven Schreib-Experiments weiterlesen

Schweine, Bälle und Eier

#0239[1149] Jetzt hyperventilieren sie wieder vor moralischer Empörung! Nein, diesmal ist es nicht der unsere westliche Gesellschaft spaltende Rechts-Links-Konflikt, sondern „ein klarer ethischer Megaverstoß“ (Karl Lauterbach, SPD): Japan will die Geburt genetisch manipulierter Mischwesen aus Mensch und Schwein erlauben, um Spenderorgane für Menschen zu gewinnen. Bisher waren solche Experimente verboten und wurden angeblich noch nicht … Schweine, Bälle und Eier weiterlesen

Ich habe vom Alk auf „Lichtnahrung“ umgesattelt…

#0168[1078] Kennt Ihr „Chinin“? Die chemische Verbindung C20H24N2O2 aus der Gruppe der Chinolin-Alkaloide, die natürlich in der Chinarinde vorkommt? Vielleicht zumindest indirekt, wenn Ihr in einer Bar irgendwann einen „Gin Tonic“ getrunken haben solltet… Ich lese ja unglaublich viel, wenn der Tag lang ist, weil ich ein Wissen(schaft)s-Junkie bin. Rund vier Stunden des Tages widme … Ich habe vom Alk auf „Lichtnahrung“ umgesattelt… weiterlesen

Niemals kann eine umgekehrte Miniatur einem Poeten das Campen abbetteln

#0164[1074] Bin gerade aus dem Schmunzeln nicht mehr herausgekommen. Mein Bruder schickte mir heute Abend eine PDF-Datei aufs iPhone, bei der es sich um ein paar eingescannte Seiten einer Art „Geschichte“ handelte, die ich vor etwa 25 Jahren an meinem 386er-PC in die Tasten gehauen und ausgedruckt hatte. Damals schrieb ich in loser Folge – … Niemals kann eine umgekehrte Miniatur einem Poeten das Campen abbetteln weiterlesen

1000er-Jubiläum

⭐#0090[1000]⭐ Im Headerbild steht etwas von „bisher insgesamt 1000 Blogeinträge“ – wie kann das sein? Dieses ist doch erst der neunzigste Blogeintrag meiner „Daily News from Absurdistan“? Die Tausend erklärt sich bei näherer Betrachtung dadurch, dass ich nicht erst am 31.12.2017 hier auf WordPress mit dem Blogging begonnen habe, sondern zuvor schon jahrelang auf der … 1000er-Jubiläum weiterlesen