Wahn auf der Autobahn

#0200[1110]  200ster WordPress-Blogeintrag – es geht voran… 😃 Gestern und heute musste ich mich ausgerechnet zu Rushhour-Zeiten auf einem stauverstopften Autobahnengeflecht stundenlang quer durch den Ruhrpott quälen. Die Leute fahren dort wie die Irren: Immer schön mit Vollgas aufs Stauende zu und dann voll in die Eisen. Permanente Spurwechsel, gerne mal aus dem stehendem Verkehr … Wahn auf der Autobahn weiterlesen

„just feelin‘ Greta inside“

#0193[1103] Über 60 Abonnenten (heute heißt‘s indes wohl eher „Follower“) konsumieren mittlerweile meine „Daily News from Absurdistan“ – alle paar Tage kommt jemand Neues hinzu. Manche gehen auch wieder – so hat mich nach 17 Jahren gemeinsamer Blogging-Koexistenz gestern das „Phantom vom Bürgerpark“ nicht nur deabonniert, sondern gleich auch noch komplett blockiert. Damit muss man … „just feelin‘ Greta inside“ weiterlesen

Es war einmal vor langer, langer Zeit…

#0188[1098] Heute auf den Tag genau vor 14 Jahren habe ich mir zum letzten Mal Anzüge maßschneidern lassen: Einen leichten sandfarbenen Nadelstreifenanzug für den Sommer aus Baumwolle und zwei aus Kaschmir – einer davon dreiteilig in Anthrazit mit Nadelstreifen, und der andere ein einfarbig schwarzer in solch einem exotischen Stil ohne Revers und dafür mit … Es war einmal vor langer, langer Zeit… weiterlesen

„Old Smokey“ im Glück

#0182[1092] „Glück ist ein gut gefüllter Humidor“ Heute habe ich meine Bestände aufgefüllt. Der Postbote brachte den Nachschub. Ich habe ja sonst nicht mehr so viel vom Leben. Rundum Wahnsinn. Globaler Irrsinn. Schwachsinnige Menschen und das Gefühl allmählich tatsächlich in einer Art „Endzeit“ zu leben. Isoliert. Lieblos, freudlos, herzlos, sinnlos… …bis auf die Zigarren. Letztes … „Old Smokey“ im Glück weiterlesen

Ich rolle daran vorbei ⏩

#0178[1088] Morgen kommt vermutlich (wenn nicht noch wegen schlechtem Wetter abgesagt werden sollte) endlich ⚡„Electroman“⚡ – von Philomena und mir sehnsuchtsvoll seit September erwartet. Obwohl – nicht nur „sehnsuchtsvoll“, sondern zu einem gewissen Anteil auch „gefürchtet“, weil er uns laut Kostenvoranschlag aus dem letzten Jahr 1800 Kröten abknöpfen will. Kröten für unsere Kröte sozusagen. Denn … Ich rolle daran vorbei ⏩ weiterlesen

Scheiße schwimmt immer oben – Neues von Claude

#0170[1080] 💩 Scheiße schwimmt definitiv immer oben. Absolut. Bestes Beispiel dafür ist neben Donald Trump dessen Westentaschenausführung: Claude. 💰💰💰 Einige Traditionsleser, die mich schon seit meiner Bloggingzeit auf der inzwischen eingestellten Plattform „myTagebuch“ begleiten, werden sich vermutlich noch daran erinnern, wer das war. Für die anderen hole ich zunächst einmal weiter aus, bevor ich aus aktuellem Anlass … Scheiße schwimmt immer oben – Neues von Claude weiterlesen

Schweine im Waldraum 🐗

#0169[1079] Worüber soll ich heute schreiben? 🤔 Irgendwie möchte ich auch diesen Kurzmonat Februar wieder auf meine mindestens 1️⃣0️⃣0️⃣0️⃣ Klicks pro Monat kommen, die ich bislang hier auf WordPress stets hatte. Also irgendein nächtlicher Sermon wieder. Vielleicht, dass ich hier aus meinem Arbeitszimmer blogge, das gerade nach Rumpelkammer ausschaut? Der Rumpelzustand ist vom Wohnzimmer, das inzwischen … Schweine im Waldraum 🐗 weiterlesen

Vögeln im Garten (angry white old male – edition)

#0167[1077] Ob es wohl am heutigen „Valentinstag“ (Konsumfest US-amerikanischer Prägung für Mainstreamdeppen, die aus einer hormonell bedingten Psychose heraus Opfergaben an ihre jeweiligen Projektionsflächen abrotzen) lag? Jedenfalls hing etwas „love in the air“, beim heutigen Versprecher des Tages – ich neige ja seit einer geraumen Weile verstärkt dazu, übelste Wortverdreher und Sprachstolpereien loszulassen – zu … Vögeln im Garten (angry white old male – edition) weiterlesen

Schnee ist da

#0163[1073] Vor gut einer Woche schrieb ich darüber, dass es an allen Ecken und Enden Mitteleuropas tüchtig schneit, nur in unserer Gegend nicht. Nun, das hat sich jetzt vor ein paar Stunden geändert: Jetzt liegt hier auch eine dünne Schneedecke über der Landschaft. Gestern Abend herrschten zwar auch schon Minusgrade, aber noch ohne weißen Niederschlag … Schnee ist da weiterlesen

Staubgenossen

#0141[1051] „Si tacuisses, philosophus manisses“ (1), heißt es so schön – also wäre es eigentlich klüger sofort das Bloggen einzustellen. Aber „qui vitat molam, vitat farinam“ (2) – ohne Einträge auch keine Leser… 😉 ◾ Unser Wohnzimmer dient weniger dem Wohnen, als so ziemlich allen anderen vorstellbar möglichen Zwecken. Lange Zeit war es diesen Sommer improvisierte Holzwerkstatt, im … Staubgenossen weiterlesen