2037 – ich haue ab zum Mars!

#0386[1296] 2037 n.Chr.: Die Erde ist ein vom Treibhauseffekt erwärmtes Shithole – global regiert nur noch der Wahnsinn. Ich muss hier weg. Und dampfe ab zum Mars! Wider alle Erwartung bin ich immer noch nicht frühverstorben – doch nicht abgenibbelt aufgrund von Fettleberzirrhose, Herzmuskelverfettung, Gefäßverstopfung und multiplen Infarkten… Stattdessen habe ich mich freiwillig gemeldet zu … 2037 – ich haue ab zum Mars! weiterlesen

Weltuntergang von zuhause aus

#0365[1275] Momentan habe ich meine Steuererklärung an den Hacken. Obwohl ich so gut wie kein Einkommen mehr habe (verglichen mit früheren Jahren zumindest), muss ich jedes Jahr von neuem diese drei verfluchten Nachmittage dafür einrechnen. Ich bin als selbständiger Freiberufler dazu verpflichtet… Gesetzliche Vorgaben und so. Ich zahle ja auch alljährlich 210 Euro GEZ, obwohl … Weltuntergang von zuhause aus weiterlesen

Lifetime-Zufriedenheitskurve

#0358[1268] Ich schreibe hier zurzeit kaum noch – zum einen, weil schlichtweg nichts passiert, über das man schreiben könnte, und zum anderen, weil ich mittlerweile meistens zu platt/müde/antriebslos/lustlos zum schreiben bin… Ich könnte es eigentlich genau so gut wie „Inorbit“ machen, der hier auf WordPress kürzlich mal wieder sein Blog gelöscht hat. Aber dieser Schritt … Lifetime-Zufriedenheitskurve weiterlesen

Raupenhorror 2019 reloaded und 2020 preview (+ Gartenfotos)

#0342[1252] Momentan komme ich hier kaum zum Lesen oder Schreiben – mir ist nicht danach. Neben den bekannten Widrigkeiten Geldmangel, Existenzangst, Corona-Verunsicherung, Gratifikationskrise (niemand tröstet oder lobt mich – momentan mache ich keinerlei sinnvolle Arbeiten und habe auch kaum positive oder gar Erfolgserlebnisse), sowie Sorgen und negativen Gedanken allgemein, ist jetzt schon wieder die Raupen-Problematik … Raupenhorror 2019 reloaded und 2020 preview (+ Gartenfotos) weiterlesen

Sie fehlt mir…

#0317[1227] Inzwischen ist mein Preisausschriebengewinn, der „Pirmasens-Becher“, bei Nell angekommen – sie hat netterweise darüber auf ihrem eigenen Blog auch noch einmal inklusive dreier Fotos berichtet – wenn Ihr dort mal nachschauen möchtet: HIER ist der Link… 🙂 Ich hab mich gefreut, dass die Tasse ihren Weg zu einem echten Fan meiner Fortsetzungsgeschichte gefunden hat… … Sie fehlt mir… weiterlesen

Polemische Kabarett-Perle entdeckt…

#0316[1226] Gerade musste ich in auf einem anderen Blog ein bisschen die Wogen glätten, weil der dortigen Betreiberin ein Kommentar von mir sauer aufgestoßen war. Ich kommentiere meistens frei von der Leber weg und schere mich nicht unbedingt um die Befindlichkeiten der Rezipienten. Wenn ich gerade meine „mitfühlenden fünf Minuten“ habe, füge ich ein paar … Polemische Kabarett-Perle entdeckt… weiterlesen

Lieber verarmt, als im System gefangen – außerdem bin ich froh, dass ich keine Blagen am Bein habe

#0290[1200] Heute musste mir Philomena etwas von ihrem Weihnachtsgeld leihen, weil sonst mein Konto gesperrt worden wäre – diese fucking Armut kotzt mich manchmal echt fast ein klitzekleines bisschen an… 😉 Jedenfalls wurde mein Dispolimit von minus 5000 Euro um annähernd 200 Euro nach unten überzogen, weil wieder die Autoversicherungskosten von fast 800 Euro abgebucht … Lieber verarmt, als im System gefangen – außerdem bin ich froh, dass ich keine Blagen am Bein habe weiterlesen

2019 war scheiße / 2020 wird scheiße

#0284[1194] Irgendwie war das ein ziemlich maues Jahr und es ging auch ziemlich schnell vorüber: Gefühlt haben wir jetzt gerade erst Frühherbst und nicht gleich schon wieder Weihnachten… Ereignisarm und deprimierend. Stillstand, Talfahrt rückwärts entgegen der Fahrtrichtung – ungewollt, aber auch ohne dagegen etwas zu unternehmen. Ein Highlight war vielleicht noch die Bornholm-Reise im Sommer … 2019 war scheiße / 2020 wird scheiße weiterlesen