Hühner-Update

#0253[1163] Manchmal habe ich die Unsitte hier thematische Fässer aufzumachen, aber irgendwann aus der laufenden Berichterstattung über die weitere Entwicklung der jeweiligen Geschichten auszusteigen… Das ist keine böse Absicht, sondern schlichtweg dem Zeitmangel, meiner anderwärtigen Fokussierung oder spezifischer Bocklosigkeit geschuldet. Damit das bei der Hühner-Angelegenheit nicht auch wieder passiert, gibt’s heute ein Update in Kurzform: … Hühner-Update weiterlesen

Philomena (und ein lateinischer Ohrwurm)

#0247[1157] Eben vor ein paar Stunden war ich noch in meiner gelobten alten Heimat – der wunderschönen Stadt „Shangri-La“, um dort für Philomena ihren neuen Tennisschläger abzuholen. Sie hatte sich in den letzten Wochen ebenfalls eine Auswahl an Rackets aus unserem dortigen Tennisfachgeschäft ausgeliehen, um diese ausgiebig auszuprobieren und sich dann für eines von ihnen … Philomena (und ein lateinischer Ohrwurm) weiterlesen

Shitstorm im Wasserglas und endlich den richtigen Schläger gefunden

#0240[1150] ◾ Ein paar Tage lang habe ich an dieser Stelle nicht mehr geschrieben, aber dennoch gleich mehrere neue Abonnenten erhalten, die ich an dieser Stelle ausdrücklich willkommen heißen möchte – ironischerweise scheint sie mir ein eher gegen mich gerichteter Shitstorm an Bord des „Absurdistan“-Kreuzers gespült zu haben… 😉 Ausgegangen ist das von einem humorlosen, verbitterten … Shitstorm im Wasserglas und endlich den richtigen Schläger gefunden weiterlesen

Fragt keiner mehr nach – Fassade, Fassade, Sonne, Mond und schade…

#0210[1120] Sodbrennen spritzt mir hinterrücks ans Gaumendach: Zu viel unbekömmliches Essen – Krokantschokolade und dann auch noch Pulled Pork mit Teriyaki-Würzung aus der Dose aufs Sandwich mit Alibi-Salatblättern (die im Hause sind, um sie an „Kröt“ zu verfüttern) – Philomena ist nahezu zehn Tage in Folge aus dem Haus. Musste heute erstmals seit einem halben … Fragt keiner mehr nach – Fassade, Fassade, Sonne, Mond und schade… weiterlesen

…muss ich brechen! 🤮

#0208[1118] WordPress-Bloggerkollege Inorbit hat mal wieder sein Blog gelöscht – keine Ahnung aus welch kapriziösem Wahn heraus diesmal, aber er wird seine Gründe haben… 🤔 Überhaupt liegt bei uns allen in vielen Fällen nur eine hauchzarte zivilisatorisch-soziale Tünche über dem Wahnsinn. Dieser könnte bei sehr vielen Mitmenschen vermutlich jederzeit durchbrechen, wenn sich die äußeren Parameter nur … …muss ich brechen! 🤮 weiterlesen

Der große goldene Ladebalken

#0201[1111] Wenn man Pech hat, sitzt man in einer einzigen, elendigen Tretmühle beständiger Wiederholungen. Man schuftet und rackert und müht sich wie Sisyphos und kommt doch kaum ein paar Zentimeter vom Fleck, der eigentlich schon zu Lebzeiten den Leichenwasserfleck vom finalen Ende vorwegnimmt. Beziehungen und Bekannte – Leute kommen und gehen. Jobs und Ärgernisse ebenso. … Der große goldene Ladebalken weiterlesen

Tick…Tack…Tick…Tack

#0198[1108] Wahnsinnig gutes Wetter für diese Jahreszeit – draußen ist es augenblicklich fast schon sommerlich… Gestern war es auch schon wärmer und vor allem, nach einer gefühlten „kleinen Regenzeit“, endlich auch mal wieder trocken. Ich nutzte den gestrigen Tag daher für umfangreiche Gartenarbeiten. Schüttete das noch offene Reststück des Kabelgrabens zu und mähte zum ersten … Tick…Tack…Tick…Tack weiterlesen

Allein, allein…

#0194[1104] Mir ist gerade ein bisschen übel. Das liegt vermutlich hauptsächlich daran, dass ich heute entgegen jeglicher Gewohnheit bereits um 5:30 Uhr aus den Federn musste. Ich vertrage so etwas nicht besonders gut… 🥴 Hinzu kommt noch, dass am Sonntag in „Shangri-La“ Kindergeburtstag war – meine Nichte wurde vier. Es gab diverse Kuchen, unter anderem hatte … Allein, allein… weiterlesen

„Old Smokey“ im Glück

#0182[1092] „Glück ist ein gut gefüllter Humidor“ Heute habe ich meine Bestände aufgefüllt. Der Postbote brachte den Nachschub. Ich habe ja sonst nicht mehr so viel vom Leben. Rundum Wahnsinn. Globaler Irrsinn. Schwachsinnige Menschen und das Gefühl allmählich tatsächlich in einer Art „Endzeit“ zu leben. Isoliert. Lieblos, freudlos, herzlos, sinnlos… …bis auf die Zigarren. Letztes … „Old Smokey“ im Glück weiterlesen

Schnee ist da

#0163[1073] Vor gut einer Woche schrieb ich darüber, dass es an allen Ecken und Enden Mitteleuropas tüchtig schneit, nur in unserer Gegend nicht. Nun, das hat sich jetzt vor ein paar Stunden geändert: Jetzt liegt hier auch eine dünne Schneedecke über der Landschaft. Gestern Abend herrschten zwar auch schon Minusgrade, aber noch ohne weißen Niederschlag … Schnee ist da weiterlesen