Viva la muerte!

#0382[1292] Ich bin ja ganz zufrieden, dass sie diese Demo in Berlin am nächsten Wochenende verboten haben – diese Orgie der Maskenlosigkeit, bei dem sich Rechtsradikale, Esoteriker, grüne Impfgegner, Altlinke, Verschwörungsgläubige und sonstige am/im Leben Gescheiterte zu einem munteren Reigen die Hand reichen wollten. Sie wollten demonstrieren – für ihre ach so bedrohten „Grundrechte“. Dabei … Viva la muerte! weiterlesen

Zu blöd um die eigenen Kinder zu erziehen und mit diesen zu koexistieren – Ihr seid echt die Geilsten!

#0350[1260] Die „Lockerung“ kann den Leuten nun plötzlich nicht mehr schnell genug gehen – zehntausende von Spinnern, oftmals braun angehauchten Verschwörungsdeppen, von „Corona-Leugnern“ rotten sich auf den Plätzen der Republik zusammen, um in der Horde die eigene Unvernunft zu zelebrieren! Ginge es nach mir, wäre ich dafür, diese Meute erkennungsdienstlich zu erfassen und ihnen dann … Zu blöd um die eigenen Kinder zu erziehen und mit diesen zu koexistieren – Ihr seid echt die Geilsten! weiterlesen

Ich schäme mich in diesem Land zu leben (kleine Publikumsbeschimpfung)

#0329[1239] Ich schäme mich in einem Land zu leben, dem seine Einwohner egal sind. In Italien haben sie jetzt alle Geschäfte und Restaurants geschlossen – landesweit. In Deutschland finden in etlichen Bundesländern immer noch Fußballspiele in randvollen Stadien statt! 😬 Deutschland hat ja eine gewisse Tradition in Sachen „Massenvernichtung bestimmter Bevölkerungsteile“ – ob das eine Rolle … Ich schäme mich in diesem Land zu leben (kleine Publikumsbeschimpfung) weiterlesen

750 Gramm Haferflocken – weil’s da so steht!

#0326[1236] Die obrigkeitsgläubigen Deutschen brauchen stets Leitfäden, Anweisungen, ja sogar gebellte Befehle („Achtung!“ „Stillgestanden!“ „Feuer frei!“) – ohne Aufforderung & Anleitung gehen sie nicht einmal aufs Klo… Sie brauchen stets jemand Höhergestellten, der ihnen sagt, wo’s langgeht: Einen „Führer“, etwa den Reiseführer im Urlaub („…eher wenig ansprechender Strand, aber aparte Hotels mit reizvollem Charme, probieren … 750 Gramm Haferflocken – weil’s da so steht! weiterlesen

Beliebt ist beliebig 🎶

#0292[1202] Wenn ich im Internet unterwegs bin, kann ich meinen Adblocker leider nicht auf allen Seiten eingeschaltet lassen, weil diese dann teilweise nicht mehr funktionieren. Deshalb bekam ich heute Werbung von Amazon für deren multifunktionales Wahnsinnsteil „Alexa“: „Alexa, spiel beliebte Musik“ 🔊🎶🎵 Echt jetzt? Gibt es da draußen Leute, die sich konkret in irgendeiner Lebenslage … Beliebt ist beliebig 🎶 weiterlesen

„Kuschelige Neujahrsgrüße von Franz-Walter & Rotraut!“ 💕

#0288[1198] 01.01.2020, 0:00 Uhr:  Ich liege in Bauchlage in meinem Schlafzimmer auf dem Bett, ein Kopfkissen unter dem Thorax sorgt für ein wenig Leseabstand zum einige Wochen alten (ich bin wie immer in Leserverzug) „SPIEGEL“-Heft, das auf der Matratze vor mir liegt. Es geht im Artikel um den Einfluss von Aas auf Ökosysteme, um verwesende … „Kuschelige Neujahrsgrüße von Franz-Walter & Rotraut!“ 💕 weiterlesen

Kack-Thema incl. beschissener Umfrage

#0269[1179] Kürzlich stieß ich im Internet auf eine Statistik zu den durchschnittlichen Stuhlgangzeiten der Deutschen (nein, das war nicht anlässlich des „Welttoilettentages“, der ist nämlich erst am 19. November) – ich meine mich zu erinnern, dass der Wert 8 Stunden pro Jahr betrug. Gemeint ist nicht die Zeit, die wir normalerweise pro Jahr im Bad … Kack-Thema incl. beschissener Umfrage weiterlesen

„Clash of Cultures“ (oder der Wampen?)

#0263[1173] Ich bin ja ein großer Empiriker – klar, mein erstes Universitätsstudium, in dem ich auch diplomierte, war schließlich auch ein naturwissenschaftliches. Ich beobachte und (er)messe, um zu wissen. Mit dem glauben habe ich‘s bekanntlich nicht so… 😉 Immer wenn ich die relative gemütliche Sicherheit bzw. sichere Gemütlichkeit meines selbstgewählten ländlichen Exils verlasse (beispielsweise, um … „Clash of Cultures“ (oder der Wampen?) weiterlesen

Der Mai ist gekommen – auch Rudi zu Besuch, Zeit wieder etwas für die Schildkröte zu bauen und die Europawahl

#0203[1113] Arschkalt wieder. Nicht einmal 15°C sind’s auf dem unteren Scheißhaus. Man hat dort aus Kosteneinsparungserwägungen keinen Heizkörper installiert – wer hält sich normalerweise auch schon länger als drei, vier Minuten auf dem Gäste-WC auf? Tagtäglich harre ich ein bis zwei Stunden splitterfasernackt (damit die Klamotten hinterher nicht stinken) in jener kleinen, mönchisch anmutenden Zelle … Der Mai ist gekommen – auch Rudi zu Besuch, Zeit wieder etwas für die Schildkröte zu bauen und die Europawahl weiterlesen