The „new twenties“ – roaring or boring?

#0287[1197] Leute, nur noch wenige Stunden, dann sind wir nach 90-jähriger Pause wieder in den 20er-Jahren! 🍾 „The Roaring Twenties“ – Inbegriff einer wilden Zeit! Aufbruch und Umbruch… Damals gab’s Kokain, Heroin und Methamphetamin in der Apotheke zu kaufen und die Berliner Partyszene hatte den zehnschwachen Schwung von heute! Futurismus, Exzentrik, Exzesse! Die Welt schien … The „new twenties“ – roaring or boring? weiterlesen

Unsere alten Heldenarenen gibt’s nicht mehr…

#0279[1189] Eingangs meiner letzten „Sternenkreuzer Pirmasens“-Episode berichtete ich davon, dass mich gerade eine Erkältung ausgeknockt hat. Fieber, Reizhusten, Rauchpause. Immerhin habe ich gestern dennoch die bereits vor einigen Tagen eingetroffene Zigarrenlieferung zur Wiederaufmunitionierung meines wurzelhölzernen Humidor-Schränkchens ausgepackt. Nach längerer Pause habe ich auch endlich mal wieder die Schublade für kubanische Zigarren befüllt, die längere Zeit … Unsere alten Heldenarenen gibt’s nicht mehr… weiterlesen

Unnützes Hin- & Herfahren

#0266[1176] „Unnützes Hin- und Herfahren“ ist in Deutschland eine Ordnungswidrigkeit nach § 30 Abs. 1 Satz 3 Straßenverkehrsordnung… Aha. Und was ist mit Kreuzfahrten? Ach so. Wasserstraßen gelten nicht… Also ein Schlag ins Wasser, dieser Blogeintrag. Nun ja. 🤔

Scheiße schwimmt immer oben – Neues von Claude

#0170[1080] 💩 Scheiße schwimmt definitiv immer oben. Absolut. Bestes Beispiel dafür ist neben Donald Trump dessen Westentaschenausführung: Claude. 💰💰💰 Einige Traditionsleser, die mich schon seit meiner Bloggingzeit auf der inzwischen eingestellten Plattform „myTagebuch“ begleiten, werden sich vermutlich noch daran erinnern, wer das war. Für die anderen hole ich zunächst einmal weiter aus, bevor ich aus aktuellem Anlass … Scheiße schwimmt immer oben – Neues von Claude weiterlesen

Engländer stellen ihre Zahnbürsten in 4000 Jahre alte Gefäße – hypermental speist daraus „Bohnensuppe“

#0152[1062] ◼ Heute habe ich auf SPIEGEL-ONLINE folgenden Artikel gefunden: (zum Lesen bitte hier klicken) Darin geht es um einen Engländer, der auf einem Flohmarkt einen alten Keramiktiegel erstand und diesen anschließend als Zahnputzbecher benutze – bis er nach etlichen Jahren erfuhr, dass dieser aus der bronzezeitlichen Induskultur stammte und sage und schreibe 3900 Jahre alt … Engländer stellen ihre Zahnbürsten in 4000 Jahre alte Gefäße – hypermental speist daraus „Bohnensuppe“ weiterlesen

Von dümmlich grinsenden Plastik-Koboldkindern, Rauschgoldschlampen und dem “big fat old red one“ 🎅

#0150[1060] Die Adventszeit läuft bereits seit einigen Tagen und ich bekomme wieder kaum etwas davon mit. Als einzige Weihnachtsdeko haben Philomena und ich ein paar uralte Pappsterne an die Fenster gehängt – die Nachbarn hingegen fahren schwere Geschütze auf: Es wird ordentlich beleuchtet – u.a. flirren nebenan seit kurzem ein paar Weihnachtsmanngesichter-Gobos über die Hauswand… … Von dümmlich grinsenden Plastik-Koboldkindern, Rauschgoldschlampen und dem “big fat old red one“ 🎅 weiterlesen

BLACK FRIDAY – die schwarze Sonne des Kapitalismus wirft ihr Licht auf den Wicht

#0146[1056] Trotz scharf-kalibriertem Spamfilter schafften es heute gleich 26 E-Mails mit Sonderangeboten in meinen Aufmerksamkeitsradius zu gelangen… Es ist mal wieder „Black Friday“. Black FrYday – Tag des schwarz gebratenen Kapitalismus! Höchster Feiertag der geistlosen Konsumdeppen – eine rabenschwarze Messe für Sankt Mammon! Heute stürzen sie sich gleich nach Feierabend aus ihren Rigips-vertäfelten Büroverschlägen kommend … BLACK FRIDAY – die schwarze Sonne des Kapitalismus wirft ihr Licht auf den Wicht weiterlesen

Des Esseintes der II. fährt in der rollenden Tochterzelle am profanen Eiersandwich-Gestank vorbei

#012[922] Nachdem ich meinen gestrigen Eintrag verfasst hatte, in dem ich umfassend über ausschweifende Baumaßnahmen für eine Schildkröte berichtete, und eingangs auch in einem kleinen Rückblick jene Zeiten erwähnte, in denen ich mich „babypopoglattrasiert und mit sorgsam drapierter Gel-Locke in der Stirn im Nadelstreifen-Maßanzug durchs feingeistig-kulturelle „Shangri-La“ bewegte“, fiel mir dazu noch spontan „Gegen den … Des Esseintes der II. fährt in der rollenden Tochterzelle am profanen Eiersandwich-Gestank vorbei weiterlesen