Fundstück des Tages: „Gutmenschen-Gehirn“

#0172[1082] Ihr kennt inzwischen meine Einstellung gegenüber den sogenannten „Gutmenschen“ – pharisäerhaften Besserwissern (obwohl es eigentlich gar kein „Wissen“ ist, sondern eher unreflektiertes Nachplappern von Dogmen) und Moralaposteln – ich habe sie gefressen. Diese neu-linke Heuchlerbande von vermeintlich progressiven Spießern 2.0., umweltbewussten Vielfliegern und pseudoweltoffenen Schubladendenkern. Toleranzprediger, solange es um die Toleranz der anderen geht … Fundstück des Tages: „Gutmenschen-Gehirn“ weiterlesen

Herr Drecksack und Frau Mistfotze sowie deren degenerierte Bälger

#084[994] Früher hat man seinen Bälgern ein Herbarium geschenkt, damit sie Pflanzen pressen konnten und was über die Natur lernen, oder ein Tierbuch und einen Globus, oder ein Teleskop, damit sie ehrfürchtig ins Universum schauen sollten… Natur, Verantwortung, Schöpfung, Position des Menschen darin. Heute schenkt man solch laut Elternratgeberliteraturberg pädagogisch wertvolles Geraffel maximal bis zur … Herr Drecksack und Frau Mistfotze sowie deren degenerierte Bälger weiterlesen

Hyper, alte Kotschleuder!

#016[926] Als ich gerade den Titel dieses Blogeintrags tippte, stellte ich ihn mir von dieser gepresst-reißerisch pseudolustigen Stimme eines Lachsackes kurz vor dem Bersten vorgetragen vor, die früher bei „TV total“ immer als Off-Moderator in den Einspielern zu hören war: „Hyper, alte Kotschleuder!“ Dieser ominöse Off-Kommentator – ich habe mal gelesen, dass es bis heute … Hyper, alte Kotschleuder! weiterlesen