Endkampf der Titanen

#0387[1297] Die letzte Schlacht ist geschlagen, die Sache ist gegessen, der Drops ist gelutscht, der 8-Ball eingelocht, the eagle has landed… Endsieg! Auf der Berliner Reichstagswiese sind die Mutterschiffe gelandet, zackige Arkturianer und weißblonde Plejadierinnen reichen sich die Hand zum Gruße… Die Welt liegt in Trümmern – zumindest jedenfalls das Parlamentsgebäude. Über dem Schlachtfeld weht … Endkampf der Titanen weiterlesen

Nazisymbolik im Badezimmer (anno 2011)

#0370[1280] Wenn Ihr einen Bildschirm besitzen solltet, der „HD ready“ ist (die meisten von Euch Bonzen haben sicherlich bereits 4K), dann kann dieser in einer Zeile 1280 Pixel darstellen… Stellt Euch nun mal jedes einzelne dieser kleinen Bildschirmpünktchen vor, ja? Genauso viele Blogeinträge habe ich bisher insgesamt geschrieben (auf myTagebuch und dann später bei WordPress)... … Nazisymbolik im Badezimmer (anno 2011) weiterlesen

Mañana

#0352[1262] Wieder eine Woche lang nichts mehr geschrieben. Nun es passiert halt auch gar nichts mehr. Nichts Relevantes, nichts Gravierendes… Zeit vergeht. Mehr nicht. Seit dieser Corona-Krise bin ich noch passiver, als ich in den letzten Jahren eh schon geworden bin. Oft liege ich zehn Stunden am Tag auf dem Bett und starre in mein … Mañana weiterlesen

Tomatenmark im Hirn – Besuch vom Berliner Aluhutträger

#0113[1023] In der vergangenen zweiten Wochenhälfte war mein Uralt-Kumpel Rudi hier zu Besuch, der Typ aus Berlin mit dem Faible für thematisch schwerste Kost. Dennoch verlief der Besuch mit einer unerwarteten „Leichtigkeit“. Philomena hatte im Vorfeld bereits erwogen für die Besuchsdauer zu ihrer Mutter nach Süddeutschland zu entfliehen – war dann aber ebenfalls sehr positiv … Tomatenmark im Hirn – Besuch vom Berliner Aluhutträger weiterlesen