Die naheliegendste Erklärung ist politisch zu unerwünscht, um offiziell in Betracht gezogen werden zu können

#0411[1321] „Wieso zur fickenden Hölle hat unser ländlich geprägter Bauerndörfer-Landkreis hier eigentlich immer einen 7-Tage-Inzidenz-Wert von fast 200 Coronavirus-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner?“ 🤔 Selbst in der benachbarten kreisfreien Großstadt „Graustadt“ (anonymisierende Aliasbezeichnung in meinem Blog) liegt der 7-Tage-Inzidenz-Wert aktuell lediglich bei etwa 150 bis 170 Neuinfektionen. In meiner alten Heimatstadt, der Mustermetropole „Shangri-La“ voller Studenten, … Die naheliegendste Erklärung ist politisch zu unerwünscht, um offiziell in Betracht gezogen werden zu können weiterlesen

Seit über 40 Jahren trage ich immer das Modell „Zürich“…

#0405[1315] Schuhe fallen ja oft überraschend unterschiedlich groß aus – es lässt sich oft ohne Anprobe gar nicht so genau sagen, welche Größe man konkret braucht. So habe ich eigentlich Schuhgröße 44 (9½), benötige bei meinen üblichen Gartenschuhen aber Größe 46 und bei meinen Adidas-Laufschuhen sogar 46⅔ – bei meinen Birkenstock-Hausschuhen hingegen lediglich Größe 43. … Seit über 40 Jahren trage ich immer das Modell „Zürich“… weiterlesen

Spannend wie ein Stein am Wegrand…

#0399[1309] Wieder eine Woche rum und ich weiß noch immer nicht, worüber ich hier schreiben könnte – es passiert einfach: Nichts. Zumindest kaum etwas Berichtenswertes, so habe ich mich beispielhalber seit Pandemiebeginn im Februar bisher kein einziges Mal mit Freunden oder Bekannten getroffen und war außer in Bau-, Super- und Drogeriemärkten auch kein einziges Mal … Spannend wie ein Stein am Wegrand… weiterlesen

Böse heiß – umarme dieses innere Übel

#0397[1307] Meine Masken sind entweder weiße FFP3-Masken von 3M oder Einmalmasken in chirurgischem Hellblau. Als stylisches Livestyle-Accessoire habe ich die Gesichtswindel bisher noch nicht begriffen… …aber mir schwant, dass Philomena inzwischen ein leichtes Interesse an der individualistischen Ästhetisierung dieser Produktgruppe zu entwickeln beginnt: Zumindest bestellte sie vor zwei oder drei Tagen auf dem Online-Shopping-Portal „Etsy“ … Böse heiß – umarme dieses innere Übel weiterlesen

Wie kann man nur morgens wach sein?!

#0376[1286] Sie wüsste gar nicht, was die Leute hätten, die jetzt plärren „ich lasse mir mein Gesicht doch nicht nehmen“, sagte Philomena neulich, sie fände es gut, dass die Menschen jetzt beim Einkaufen Masken trügen: „Ich bin froh, wenn ich diese ganzen hässlichen Fressen nicht mehr sehen muss!“ Themawechsel. Boah – was will man um … Wie kann man nur morgens wach sein?! weiterlesen

Kurzes Lebenszeichen – dies & das

#0374[1284] ◾Seit Anfang der Woche ist Philomena wieder hier – sie wollte nicht noch zwei weitere Wochen lang in der süddeutschen Stresshölle blieben, wo nach fast 5 Monaten Corona-Zwangsvergesellschaftung unter einem Dach inzwischen gewisse Grabenbrüche durch ihre dortige Familie laufen. Obwohl sie sich das aktuell noch nicht trauen, werden Berenike (Philomenas Schwester) und ihre Familie … Kurzes Lebenszeichen – dies & das weiterlesen

Lifetime-Zufriedenheitskurve

#0358[1268] Ich schreibe hier zurzeit kaum noch – zum einen, weil schlichtweg nichts passiert, über das man schreiben könnte, und zum anderen, weil ich mittlerweile meistens zu platt/müde/antriebslos/lustlos zum schreiben bin… Ich könnte es eigentlich genau so gut wie „Inorbit“ machen, der hier auf WordPress kürzlich mal wieder sein Blog gelöscht hat. Aber dieser Schritt … Lifetime-Zufriedenheitskurve weiterlesen

Heilungsprozess

#0306[1216] Nach dem kieferchirurgischen Eingriff vom Freitag geht es mir glücklicherweise erheblich besser, als damals nach der Operation, bei der ich mir 2012 alle vier schräg nach unten in die Kieferknochen eingewachsenen Weisheitszähne auf einmal entfernen gelassen hatte. Damals brauchte ich über eine Woche lang Tramadol, ein Opioid, um mit den Schmerzen klarzukommen. Nach der … Heilungsprozess weiterlesen

„Halbschwuchtel“ plärrt zum üblichen Jahreszeitpunkt wegen der PKV 😭

#0296[1206] ◾Alle Jahre wieder – drehe ich fast exakt am gleichen Tag des Jahres durch und widme hier auf WordPress einen Blogeintrag der nackten Wut auf die jährliche Beitragserhöhung meiner Privatkrankenversicherung (PKV). Hier eine Übersicht mit Links zu den Beiträgen: „F*CK PKV!“, Blogeintrag vom 21. Januar 2018 „Jedes Jahr erhöht meine Krankenversicherung die Monatsbeiträge um … „Halbschwuchtel“ plärrt zum üblichen Jahreszeitpunkt wegen der PKV 😭 weiterlesen

Schuppiger Fett-Goth und ein Entzündungsherd

#0295[1205] Ich weiß jetzt, woher die Ohren- und diffusen Zahnschmerzen kommen. Ich war heute beim Zahnarzt – ich hatte glücklicherweise einen sehr späten Termin, erst um viertel vor sieben abends. Dennoch musste ich heute bereits drei Stunden früher als sonst aufstehen, denn auch Philomena hatte einen Arzttermin in „Graustadt“: Mittags erhielt sie beim Hautarzt ein … Schuppiger Fett-Goth und ein Entzündungsherd weiterlesen