Zuhause ist es eh am schönsten…

#0336[1246] Nach einer Woche Schreibpause könnte ich jetzt fast schon wieder über das „C.-Thema“ schreiben, ohne dass man mich für einen Spinner oder Panikmacher hält, denn Ihr könnt mittlerweile alles in den Mainstream-Medien lesen, was Ihr vor über einer Woche aus meinem Munde noch nicht wahrhaben wolltet – und sogar das, was ich Euch deshalb … Zuhause ist es eh am schönsten… weiterlesen

Petition zur Unterstützung von bedürftigen Künstlern & Kulturschaffenden in Corona-bedingten Zeiten ohne Einkommen

#0335[1245] Ich hatte mir in meinem letzten Blogeintrag vorgenommen, nicht mehr über das Corona-Thema zu berichten. Die meisten meiner Leser würden meinen Wissensvorsprung eh wieder für „Spinnerei“ halten – oder für Panikmache. Deshalb demnächst an dieser Stelle wirklich nur noch andere Themen… 😉 Aus zwei Gründen geht es heute bei mir dennoch um diese Covid19-Thematik: … Petition zur Unterstützung von bedürftigen Künstlern & Kulturschaffenden in Corona-bedingten Zeiten ohne Einkommen weiterlesen

Warum? (ein paar Vorsorge-Infos zu Corona für jene Leser, die nicht dumm sterben wollen)

#0333[1243] Leute, die sich momentan eher darum sorgen, ob sie ihren Osterurlaub stornieren müssen, oder mit Unverständnis reagieren, weil Ihre Stammkneipe geschlossen bleibt, bitte hier und heute bei mir nicht weiterlesen – dieser Blogeintrag könnte „Kassandrarufe“ enthalten, die bei Euch zu Hirnblutungen führen könnten… 😉 Wir stecken mitten in einem epochalen Ereignis, das man durchaus … Warum? (ein paar Vorsorge-Infos zu Corona für jene Leser, die nicht dumm sterben wollen) weiterlesen

Clandestino aus l’Italia mortale

#0332[1242] Wenigstens ist mein Humidor noch ziemlich voll… Solange ich noch Tabak im Haus habe, muss der Strick noch warten… 😉 Ich war eben sogar besonders mutig und habe tatsächlich eine Zigarre aus Norditalien(!) geraucht, die auch noch „Clandestino“ (zu Deutsch = „Schleicher“, „Heimlichtuer“) hieß. Hoffentlich geht das gut… 😁 Zumindest war es keine Zigarre … Clandestino aus l’Italia mortale weiterlesen

Sternensaaten sind immun… 🦠👽

#0331[1241] Mein Kumpel Rudi hat es gut – als „Sternensaat“ kann er gar kein Covid19 bekommen… Weil „Sternensaaten“ (d.h. Personen, die als Menschen wiedergeborene Außerirdische sind) als „aufgewachte Auserwählte“ gegen Coronaviren immun sind. Sehr praktisch… 😁 Außerdem wurde die ganze Pandemie erfunden, damit man demnächst alle Menschen weltweit in einem dramatischen Akt vorgetäuschter Nächstenliebe dagegen … Sternensaaten sind immun… 🦠👽 weiterlesen

Im Garten ist es schön – noch…

#0330[1240] In anderen Ländern reden sie bereits Klartext zur Bevölkerung: In England hat der Premierminister in einer Pressekonferenz bekanntgegeben, dass sich jede Familie auf Todesfälle einstellen müssen werde. Die Pandemie sei außer Kontrolle… Zurück zu erfreulicheren Themen: Das Wetter war heute schön und man kann momentan in den Garten gehen und sich dort der blühenden … Im Garten ist es schön – noch… weiterlesen

Ich schäme mich in diesem Land zu leben (kleine Publikumsbeschimpfung)

#0329[1239] Ich schäme mich in einem Land zu leben, dem seine Einwohner egal sind. In Italien haben sie jetzt alle Geschäfte und Restaurants geschlossen – landesweit. In Deutschland finden in etlichen Bundesländern immer noch Fußballspiele in randvollen Stadien statt! 😬 Deutschland hat ja eine gewisse Tradition in Sachen „Massenvernichtung bestimmter Bevölkerungsteile“ – ob das eine Rolle … Ich schäme mich in diesem Land zu leben (kleine Publikumsbeschimpfung) weiterlesen

Fahrlässiges Arschlochvolk…

#0328[1238] Inzwischen ist Philomena wieder hier – ich habe sie am Wochenende abgeholt (4:30 Stunden hin – 5 zurück). Sie hat im Süddeutschen auch einiges an Vorräten gehamstert. Wir haben heute stundenlang Lebensmittelvorräte sortiert und überall hin verräumt. Es sind inzwischen so viele, dass wir sie nicht mehr an den üblichen Aufbewahrungsorten unterbringen konnten, sondern … Fahrlässiges Arschlochvolk… weiterlesen