Illegaler Grenzübertritt mit anschließender Randale

#0232[1142]

0002 Logo

ACHTUNG – ACHTUNG! ILLEGALER GRENZÜBERTRITT!

Am frühen Sonntagabend erfolgt ein illegaler Grenzübertritt. Der Eindringling überwand dazu die massive Grenzschutzanlage, obwohl diese rund dreimal so hoch war, wie er selbst. Unmittelbar im Hinterland des Grenzzaunes lief er wie ein nervöses Huhn herum und versuchte sich im Schutz der örtlich vorkommenden Büsche zu verbergen. Eine ca. zehnköpfige Gruppe seiner Landsleute sahen ihm beim Grenzübertritt auf unser Territorium von der anderen Seite der Grenze aus aufmerksam zu. Die Gruppe wirkte aufgebracht.

Der Eindringling reagierte auf unsere Anrufe mit Fluchtbewegungen ins tiefere Unterholz, so schnell ihn seine beiden Beine trugen. Geschickt manövrierte er unsere Umzingelungs- und Zugriffsversuche aus und bewegte sich längsseits der Grenze auf und ab. Besonderes Körpermerkmal: Braune Farbe.

Nachdem der erste Zugriffsversuch durch unsere Kräfte misslang, wagte er sich nach geraumer Zeit aus der Deckung und begann zu randalieren. Er zerstörte dabei landeseigene Grünanlagen. Der illegale Grenzgänger floh bei einem erneuten Zugriffsversuch abermals in die grenznahe Vegetation und verschanzte sich dort. Unser Verhandlungsangebot ignorierte er. Der Eindringling wirkte gehetzt, mit scharfem Blick taxierte er unsere Grenztruppen, ihm schien dabei sprichwörtlich der Kamm zu schwellen.

Nachdem wir ihn nach weiteren Sachbeschädigungen an der lokalen Bepflanzung und Terraingestaltung erfolgreich eingekesselt hatten, widersetzte er sich erneut einem dritten Zugriffsversuch. Erst massive Abschreckungsmanöver führten zu einer panischen Flucht des Verdächtigen zurück zum Ort seines illegalen Grenzübertritts. Der Eindringling erklomm einen Erdhügel und sprang von dort aus zurück über die Grenzanlagen zu seinen wartenden Landsleuten auf seinem Territorium.

Das braune – besonders schlaue – Huhn war wieder zurück in Nachbars Garten. Es war das erste Mal, dass eines der Nachbarhühner Philomena und mich „besucht“ hatte. 😉😁

8 Gedanken zu “Illegaler Grenzübertritt mit anschließender Randale

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.