„Old Smokey“ im Glück

#0182[1092]

0002 Logo

„Glück ist ein gut gefüllter Humidor“

Heute habe ich meine Bestände aufgefüllt. Der Postbote brachte den Nachschub.

0212 Ziggis

Ich habe ja sonst nicht mehr so viel vom Leben. Rundum Wahnsinn. Globaler Irrsinn. Schwachsinnige Menschen und das Gefühl allmählich tatsächlich in einer Art „Endzeit“ zu leben. Isoliert. Lieblos, freudlos, herzlos, sinnlos…

…bis auf die Zigarren. Letztes verbliebenes Laster. Wenn ich draußen unter den Eichen im Nachtwind stehe und eine rauche – dann ist alles wieder erträglich. Ich, die Zigarre, darum herum die Dunkelheit und Ruhe. Mehr muss gar nicht sein.

7 Gedanken zu “„Old Smokey“ im Glück

    • Also, das was auf dem Foto in der einen gut einsehbaren, aufgezogenen Schublade liegt hätte vor zwanzig Jahren für ein bis zwei Monate gereicht, vor fünfzehn Jahren für eine Woche, vor zehn Jahren für vier bis fünf Tage, vor fünf Jahren wieder für etwas mehr als eine Woche und heutzutage, den aktuellen Gewohnheiten nach, werde ich damit etwa drei bis vier Wochen lang hinkommen. Ich habe sowohl während meiner „goldenen Jahre“ mehr geraucht (dann eher teuerere Ware), als auch zu Zeiten als es mir eher recht dreckig ging (dann eher Billigstumpen) – auf der Nulllinie rauche ich offenbar weniger. Momentan versuche ich zudem wieder mehr Qualität als Quantität walten zu lassen – greife lieber zu einer 8-Euro-Zigarre, als zu einer für 2,20… LG! 🙂

      Gefällt 1 Person

  1. Da brauchs aber zarte Fingerchen für zum aufmachen Schubelade. Hätts doch wat gesagt, dann hätt ich mich rasiert. / Sieht gut aus. Muß der reine Horror sein, wenn leer. Denk grade an den leeren Kühlschrank vor Jahren, bis auf ungenießbare „Erinnerungen“ da und dort, paar traurige Gurken noch im Glas…, ’n Rest Butter, Milch, bestimmt schon sauer, sowas…, so die Lage, so um 20. Bin dann, hab‘ geklaut, bei EDEKA, Rewe. Im Winter hat der Parka große Taschen. Gut, dann Geld geliehen, endlich. Mangel demütigt und macht Angst. Aber auch knallhart, mich, konzentriert, ich danke allen Göttern, daß ich dann nicht so wehleidig bin, jämmerlich, selbstmitleidig. Freiwillig tret‘ ich nicht ab, niemals. Ich halte zu mir 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Angesichts dieses Schicksals sollte man Dir einen Nobelpreis zukommen lassen – ob für Frieden, Literatur oder Medizin liegt in Deinem Ermessen… 😉 PS: Meinen Bürostuhl gibt’s nach 8 Jahren immer noch – er rollt auf hellem Ahornlaminat durch die „Falle“. Soll ich mal Foto von hochladen? 😁

      Gefällt mir

      • In der Situation ist das einfach ernster als du annimmst, aber das weißt du. Ja, mach‘ das, Photo. Ahornlaminat könnte eine Art Erlösung sein 🙂 Ist dir das nicht aufgefallen, die, wie ich das üblicherweise nenne, seuchenartige Verbreitung dieser hellen insbesondere und dann auch noch glänzenden Parkettfußböden? In Arztpraxen, Privatwohnungen, Museen, Galerien? Daß „man“ das „jetzt hat“ und die ganzen Massennormalwichser oder Nichtmassennormalwichser, aber Herdenarschlöcher dem dann folgen? Und wofür… der dann steht? Etwa nicht, ich sag‘ mal, für eine cleane, eher scheinbare, vortäuschende zwar, dennoch – „bürgerliche“ Solidität? Die lehne ich ab, die muß weg. Ähnlich, vorher, der heilige Teppichboden 🙂 Ist ein kurzer Rock einfach nur ein Rock? Ein knapper Slip eine Unterhose? Eine Wagenfeld-Lampe, Bauhaus, einfach nur eine Lampe? Designtes sendet Messages. Ich lehne übrigens auch die Rauhfasertapete ab:) Weil: nahezu überall diese, dann ist es eine, Zumutung. Soll es bei ALDI als Obst nur 2 Apfelsorten geben? Das dazu noch. Gleich kommt „Bares für Rares“ ;), danach tauch ich in den Schlaf ab. Wollte noch was zum „Chefsessel“ 🙂 schreiben, auch zu meinem, 34 Euro, hab‘ sogar die Verpackung aufgehoben, fett drauf, eben „CHEFSESSEL“, ha-ha. Er lebt auch noch, hinter mir, Benutzung stark eingeschränkt allerdings. Details folgen 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.