Schnee ist da

#0163[1073]

0002 Logo

Vor gut einer Woche schrieb ich darüber, dass es an allen Ecken und Enden Mitteleuropas tüchtig schneit, nur in unserer Gegend nicht. Nun, das hat sich jetzt vor ein paar Stunden geändert: Jetzt liegt hier auch eine dünne Schneedecke über der Landschaft.

0189 schnee 1

Gestern Abend herrschten zwar auch schon Minusgrade, aber noch ohne weißen Niederschlag – ich konnte daher die Serie der ausgedehnten Nachtspaziergänge fortsetzen und ging fast 14 Kilometer weit in 2 Stunden und 23 Minuten. Runter zum Flusstal durchs Naturschutzgebiet und weiter bis zu einer noch breiteren, schiffbaren Wasserstraße, der ich entlang des Südufers bis in die Randbezirke von „Graustadt“ folgte, dort wechselte ich über eine historische Brücke zurück zum Nordufer und ging dann da entlang zurück in mein ländliches Exil. Ich mag die Nacht. Nicht eine Menschenseele war dort außer mir unterwegs. Lediglich ein paar vereinzelte Autos fuhren auf den größeren Landstraßen, die ich unterwegs überqueren musste. Ich mag keine Menschen mehr um mich haben. Die meisten sind nicht mal mehr die 50 Cent für die Patrone wert, um sie damit abzuknallen. Dumme Kretins, die sich je nach Geschlecht entweder über ihre Kariere und die Fußballbundesliga oder über Glitterdeko und Prinz Harry unterhalten. Gut, wenn ich nachts alleine mit meiner Zigarre durch die Dunkelheit stapfen kann.

0190 schnee 2

Heute stapfte ich ausnahmsweise zu zweit mit Philomena, als es am Nachmittag zu schneien anfing (auf dieser Winterwanderung entstanden auch die Fotos im heutigen Blogeintrag). Durch den Schnee kam man nicht so rasch voran, wie in der Nacht zuvor. Für etwas über 8 Kilometer brauchte man 1 Stunde und 43 Minuten. Philomena treibt übrigens immer noch die Bettauflagen-Planung um. Solche eine „Tempur®“-Matratze samt verstellbarem Lattenrost kostet normalerweise deutlich über 3000 Euro – was einfach abartig zu teuer ist. Bis zum Monatsende gibt es aber ein Angebot, bei dem man beides zusammen 700 Euro günstiger bekommt und Philomena weiß, dass sie auf den „Tempur®“-Matratzen unheimlich gut schläft und auf diesen im Gegensatz zu den meisten anderen Modellen auch keine nächtlichen Rückenprobleme bekommt. Deshalb überlegt sie schon seit Wochen immer weiter, ob sich das nun lohnt, oder nicht. Wenn sie sich bis morgen nicht entscheiden und bestellen sollte, wird es erst einmal keine neue Schlafstätte geben. Statt des ebenfalls als Neuanschaffung angedachten – auch sündteuren – Relax-Sessels, hat sie sich mittlerweile (angesichts des horrenden Matratzenpreises) übrigens einen Sitzsack mit passendem Fußauflagekissen bestellt. Der kostete nur ein Sechzehntel des Sessels…

0191 schnee 3Zurück zum Schnee: Fast hatte ich schon vergessen, wie sich das Knirschen unter den Schuhsohlen anhört, wenn man durch den frischgefallenen Pulverschnee geht. Es gab hier bereits seit einigen Jahren in Folge keinen Schneewinter mehr. Allenfalls mal ein paar Flocken, die nach wenigen Stunden gleich wieder wegtauten. Bin gespannt, ob der Schnee diesmal länger liegen bleibt, oder noch weiterer fallen wird. Richtig brutaler Winter ist ja aufgrund des weit nach Süden greifenden Polarwirbels gerade auf dem nordamerikanischen Kontinent. Minus 34°C im Mittleren Westen der USA. Trump hat auch schon getwittert: „Wo bleibt die Globale Erwärmung!“ Dabei ist auch dieser Kälteeinbruch ein Resultat eben jenes momentan stattfindenden Klimawandels, der für stetig steigende globale Durchschnittstemperaturen sorgt. In diesem Winter schwächelt durch die Erderwärmung das Jetstream-Windsystem, das ansonsten (ähnlich wie so eine Warmluftgebläse-Schleuse in einem Kaufhauseingang) dafür sorgt, dass die kalte Polarluft nicht allzu weit nach Süden vordringen kann. Bei uns in Europa ist das übrigens nicht so dramatisch, wie auf dem nordamerikanischen Kontinent, weil sich die südwärts fließende Polarluft über dem Golfstrom (Nordatlantik und Nordsee) ein bisschen aufwärmen kann.

Aber ein Trump kapiert solche Zusammenhänge nicht, weil er diesbezüglich in etwa so intelligent ist, wie ein Eimer voll Scheiße. Selbst seine Berater rollen nur noch mit den Augen und kapitulieren. Die Geschassten und Geflüchteten unter ihnen berichten momentan in Büchern und Presse, dass der 45. POTUS hinsichtlich komplexer Zusammenhänge (wissenschaftliche Grundwahrheiten, internationale Abkommen, diplomatische Gepflogenheiten und US-Gesetzgebung) in etwa über die geistige Aufnahmefähigkeit eines Dreijährigen verfügen soll… Nun, jede demokratische Gesellschaft hat die Herrscher, die sie verdient hat – schließlich sind sie aus freien Wahlen hervorgegangen! Wie eben schon gesagt: Nicht die 50 Cent für die Patrone wert… Das dumme Gesocks. In Deutschlands schaut’s keinen Deut besser aus, als in den USA. Eine Polarisierung, die langfristig zum Bürgerkrieg führen könnte: Starke Zuwächse bei AfD- und Grünen-Wählern. Dazwischen ein breites Jammertal. Im Exil werde ich mir die kommende Endschlacht mit Popcorn vom Liegestuhl aus anschauen. Sollen sie sich doch gegenseitig die Köppe einschlagen… 😉

0192 schnee 4

Ich gehe gleich noch mal raus – mit ‘ner Zigarre in den Schnee. Keine Sau vor der Türe. Nur die Natur und ich. Herrlich!

11 Gedanken zu “Schnee ist da

  1. Der Demagogie heute Vollpfosten Robert Habeck ist Politiker des Jahres. Weiss nicht, welches Gremium da zuständig ist und wie sich das zusammensetzt. Den Robert drücke ich mir jetzt mit meinem 3D Drucker aus. Robert Habeck. Politiker, Nachbar, Freund. Die große Zunahme an den politischen Rändern ist besorgnisstehend AfD und Grüne. Schlimm. Trump ist ein Clown.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich LIEBE Schnee – den Geruch, die Luft, das Knirschen, Autofahren auf schneebedeckter Fahrbahn…
    Bei uns gabs am SO Schnee – seither nicht mehr, immerhin ist es noch kalt und die Strassen sind mittlerweile frei für die Memmen.

    Lachen musste ich bei …unterhalten sich über… …je nach Geschlecht…
    Ich würde mich sowohl über Prinz Harry als auch über die BuLi unterhalten (obwohl ich von Fussball nicht wirklich viel weiss und verstehe) – man könnte dies jedoch durch F1 ersetzen, da bin ich besser dabei 😀

    Geniess die Nacht, es gibt nicht viel besseres!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.