Staubgenossen

#0141[1051] „Si tacuisses, philosophus manisses“ (1), heißt es so schön – also wäre es eigentlich klüger sofort das Bloggen einzustellen. Aber „qui vitat molam, vitat farinam“ (2) – ohne Einträge auch keine Leser… 😉 ◾ Unser Wohnzimmer dient weniger dem Wohnen, als so ziemlich allen anderen vorstellbar möglichen Zwecken. Lange Zeit war es diesen Sommer improvisierte Holzwerkstatt, im … Staubgenossen weiterlesen

„X-Börg“ – arty adventure playground 4 young Americans

#0140[1050] Schon wieder anderthalb Wochen lang kein Lebenszeichen an dieser Stelle – bloggt der überhaupt noch? Ja tut er. Nur momentan selten. War die letzte Zeit viel unterwegs – u.a. in Berlin-Kreuzberg: Kreuzberg verändert sich allmählich – die Gentrifizierung schreitet voran. Inzwischen sieht man in den dortigen Straßen erheblich mehr Maserati-Fahrer, als waschechte Punker. Der … „X-Börg“ – arty adventure playground 4 young Americans weiterlesen

Q&A-Eintrag 📣❓ Eure Fragen, meine Antworten

#0139[1049] Nach einer eigentlich viel zu langen Zeit komme ich heute endlich dazu, sehr umfassend und detailliert auf Eure zahlreichen Fragen zu meinem Q&A-Eintrag vom letzten Monatsende zu antworten. Da ich allerlei andere Angelegenheiten zu erledigen hatte, habe ich das fast drei Wochen lang vor mir hergeschoben, obwohl Ihr wirklich einige recht interessante, diffizil zu … Q&A-Eintrag 📣❓ Eure Fragen, meine Antworten weiterlesen

Das schwarze Schaf in der Salzurne

#0137[1047] Gestern telefonierte meine jüngste Cousine mit mir – sie hatte gerade erst vom Tod meines australischen Onkels erfahren. Der australische Onkel galt ja, wie ich in diesem Eintrag berichtete, als eine Art „schwarzes Schaf der Familie“ – nun er war nicht nur mein Lieblingsonkel, sondern auch der Lieblingsonkel jener Cousine. Heimlicher Held ihrer Kindheit. … Das schwarze Schaf in der Salzurne weiterlesen

In der Not raucht der Teufel Beedis

#0136[1046] In der Not frisst der Teufel Fliegen raucht der Teufel Beedis… Temporär ist hier mal wieder der finanzielle Notstand ausgebrochen und ein Unding geschehen, wie es in den letzten Jahren zum Glück nur sehr selten vorgekommen ist: Absolute Leere im Humidor! Keine guten Zigarren mehr… Auch sonst nix. Selbst irgendwelche unschönen Zigarillo-Sorten, die in … In der Not raucht der Teufel Beedis weiterlesen

Das schwarze Schaf ist tot…

#0135[1045] In jeder Familie – zumindest den etablierten, alteingesessenen, konservativeren und auf Etikette bedachteren – gibt es ein „schwarzes Schaf“, oder zumindest einen „komischen Onkel“. Nun, mein australischer Onkel war wohl beides in Personalunion. Heute Morgen lag er tot in seinem Bett. Nach einem bewegten Leben, in dem er vielleicht ein- bis zweihundert verschiedene Jobs … Das schwarze Schaf ist tot… weiterlesen