Deutschland, einig Vaterland

#081[991]

0002 Logo

Vatertag. Tag des Trinkens. Tag der Kotzpfützen auf Wald- und Feldwegen, durch die dann der Bollerwagen hindurch rollt… Tag, an dem Maschinen- und Betonbauer schon mittags voll wie die Haubitzen sind… Tag, an dem Finn-Simon und Anna-Lena mit Mama alleine zuhause bleiben, weil Papa besoffen durch die Botanik taumelt… Eigentlich sind nur noch Junggesellenabschiede schöner, als so eine „Herrentagspartie“ mit dem Bollerwagen voller Bier- und Schnapsflaschen…

Vatertag – was für ein Feiertag! In Deutschland wird er traditionell an Christi Himmelfahrt begangen und begossen. Wahrscheinlich kommt der Begriff „Himmelfahrtskommando“ von den feucht-fröhlichen, vatertäglichen Bollerwagentouren… Brauchtum, Heimat, Tradition.

In Deutschland wird am „Vater-“, „Herren-“, oder „Männertag“ (je nach Region) gesoffen, was die Leber hergibt – in anderen Ländern wird er anders und zu anderen Jahreszeiten begangen, etwa in Österreich am zweiten Sonntag im Juni. In Luxemburg begeht man den Vatertag („Pappendag“) am ersten Sonntag im Oktober. Sowohl in Österreich, als auch in Luxemburg, hat der Vatertag eine andere Bedeutung, als in Deutschland – er ist eher so etwas wie ein „Muttertag“ für Männer: Finn-Simon und Anna-Lena schenken ihrem Vater Blumen oder kleine Geschenke oder Bastelarbeiten. Dieser freut sich im Idealfall zuhause darüber und kotzt nicht fern der Familie von zwei Kumpels gestützt unter freiem Himmel Unmengen von Bitburger und Bommerlunder in die Rabatten…

Apropos „unter freiem Himmel“: Heute ist hier an Christi Himmelfahrt draußen ein fabelhaftes Scheißwetter mit Regenschauern und Gewittern. Ab einem gewissen Pegel dürfte einem das aber herzlich egal sein! Hauptsache, man bleibt nicht „trocken“

🍻 Prost!

5 Gedanken zu “Deutschland, einig Vaterland

  1. Wir haben unserem Vater damals noch wirklich was geschenkt. Meistens Kaugummi Zigaretten. Da waren wir aber noch klein. Noch kleiner als heute. Und er hat immer so getan, als würde er sich darüber freuen.

    Gefällt 1 Person

  2. Vatertag gleich Muttertag für Männer, das war in Deutschland doch auch so. Bevor Haufen von saufenden Teenagern durch die Gegend gezogen sind. Ich glaube, man kann bei jeder Art von „Veranstaltung“ (außer sie explizit aufs picheln ausgerichtet) vorraussagen: Sobald der Alkohol in Massen in den Massen ist, verkommt alles zu kotzenden, pöbelnden, unkomischen und traurigen Gestalten beiderlei Geschlechts.

    Gefällt 1 Person

  3. In den Nachrichten kam gerade, dass HEUTE (am Vatertag) der DAX zeitweilig über 13.000 stieg.
    Bei dieser Nachricht stellten sich mir zwei Fragen: 1.) Sind Börsenhändler keine Väter, dass sie am Feiertag handeln statt zu saufen? – 2.) Ist mit „Himmelfahrt“ gemeint, dass der die Aktienkurse … ?

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.