Weg isser! „orbi 64“ ist abgängig…

#047[957]

0002 Logo

Ich weiß nicht, ob Ihr es schon bemerkt habt: Orbi ist von uns gegangen! Mein geschätzter Blogger-Kumpel „orbi64“, alias Inorbit, Orbi, Orbiter, Mick, etc. hat vor ungefähr zwei oder drei Tagen sein WordPress-Weblog „Thomas Bernhard hätte geschossen“ gelöscht.

Zum Glück ist er nicht wirklich „von uns gegangen“, sondern hat sich nur von dieser Plattform zurückgezogen – wird zudem vermutlich noch ab und an mal hier bei uns reinklicken. Ihm ist hier lediglich zu wenig los – kaum Feedback, außer den alten myTBlern kaum neue Leser… Als selbsternanntem „Menschheitsgenie“ muss einem das selbstverständlich sauer aufstoßen! 😉 Nun ist er jedenfalls hier weg. Leider. Recht schade. Aber ich habe mit ihm heute telefoniert. Er hörte sich ganz fröhlich an.

23 Gedanken zu “Weg isser! „orbi 64“ ist abgängig…

  1. Ich hatte die Hoffnung, dass er hier jetzt mal „angekommen“ wäre und seine Löschaktionen der Vergangenheit angehören. Zumal ich nicht finde, dass wenig los ist. Neue Leserkreise entwickeln sich freilich nicht so schnell, da muss man Geduld haben. Aber Hauptsache, es geht ihm gut und vermutlich kommt er doch irgendwann zurück. War bisher ja immer so 😉. Jedenfalls danke für die Info.

    Gefällt 4 Personen

  2. Lieber Orbi64
    Hier ist nicht das Fussballstadion von Bayer München! Hier ist ein kleiner Zirkel von Menschen die es nicht einfach hinnehmen wollten, dass ihre Plattform verschwinden soll. In erstaunlich kurzer Zeit hat man sich neu organisiert, für einige bedeute es, sich mit einer Homepage auseinander zu setzten, auch ging es nicht ohne Kompromisse; doch das Bedürfnis sich nicht aus den Augen zu verlieren war für alle grösser. DU bist zweifellos ein wichtiger Teil dieser Gruppe. Vielleicht sind „nur die Intellektuelleren“ Leser dir bis jetzt gefolgt! Aber für mich -als Leser bist du seit Jahren Kult! Deine Aussagen sind „blogreif“ für eine Tageszeitung. Zweifellos verlangen deine Texte eine Akzeptanz die sich nicht jeder zumuten will, doch du schreibst keinen „Stuss“. Du begleitest deine Leser in eine andere Gedankenwelt, denn die meisten hier sind sich gewohnt dem „Lebensmaistream“ arbeiten zu frönen. Du schenkst uns bei Lesen deiner Einträge den Einblick in ein anderes Leben!! Und damit schaffst du uns zu begeistern, denn du bist nicht einfach ein Nichtstuer, ein Müssiggänger sondern ein intelligenter Kerl der es sehr gut versteht mit seinem bestimmt auch nicht einfachen Leben umzugehen und uns daran teilzuhaben.

    Also lieber Orbi64 bitte schreib weiter, wichtig ist nicht wieviele dich lesen, sondern dass die die deine Einträge lesen sich jeden Morgen darauf freuen.

    Herzliche Grüsse
    manticore

    Gefällt 9 Personen

  3. Bin verspätet dran, aber so isses halt auch mit mir – das ist aus mir geworden. 👿 Jedenfalls wollt ich vor wenigen Tagen beinah nachfragen, danach stieß ich auf Deinen Titel hier, und für heute hab ich es mir vorrangig vorgenommen, hier nach dem Rechten zu schauen. Danke für Deine, für Eure befreiende Auskunft, und danke für manticores fast schon glühenden Kommentar, dem ich mich schlicht und bequem anschließen möchte. Und welch Glück – anders als bei myTB nimmt derjenige, der sich löscht, nicht gleich noch einen ganzen Tross an Messages mit sich ins Off. Womit nämlich ständig betrübliche Lücken innerhalb unserer laufenden Message-„Unterhaltungen“ gerissen worden sind, was schließlich nur noch einen ziemlich erbärmlichen Anblick bot, ähnlich einem wuscheligem Angorameerschweinchen, dem sein prachtvolles Winterfell fetzenweise ausgerupft worden ist. 😯

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.