In der Knieste gibt es nichts zu bejacken…

#033[943] Vor dem Tippen dieses Blogeintrags aß ich gerade ein paar leckere Frikadellen kalt aufs Brot, die Philomena gestern spätabends (eigentlich war’s schon fast Mitternacht) in der Küche gebraten hatte, während ich auf dem Gästeklo eine längere Sitzung niederbringend mit Inorbit telefonierte – nennt man sowas dann „PottCast?“ Als Philomena fertig gebraten hatte, telefonierte dann … In der Knieste gibt es nichts zu bejacken… weiterlesen